Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Russland

 - 

Elfenbeinküste

 

1:1 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Russland   Elfenbeinküste
BILANZ
0 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Russland - Vereinsnews

Der kommende WM-Gastgeber ist aus dem Turnier ausgeschieden! Russland kam in einer hart umkämpften Partie gegen Algerien nicht über ein 1:1 hinaus und wartet damit weiterhin auf die erste Achtelfinalteilnahme in der Verbandsgeschichte. Kokorin hatte die "Sbornaja" bereits in der Anfangsphase mit einem herrlichen Kopfball in den linken Winkel in Führung gebracht. Alles lief nach Plan für die Capello-Truppe, ehe im zweiten Abschnitt zwei entscheidende Schwachstellen der Osteuropäer zum Vorschein kamen. ... [weiter]
 
Cesare Prandelli, Alberto Zaccheroni - und nun Fabio Capello? Zwei italienische Trainer haben sich bereits verabschiedet bei dieser WM, am Donnerstag könnte den Coach der Sbornaja das gleiche Schicksal ereilen. Kritiker fordern vor dem Gruppen-"Endspiel" gegen Algerien mehr Mut und weniger Sicherheitsdenken. Doch Capello hat seine Prinzipien - und beklagt die fehlende internationale Erfahrung seiner Spieler. ... [weiter]
 
Ein Gentleman vom Scheitel bis zur Sohle, dieser Mann. Korrekt gekleidet wie immer saß Fabio Capello auf der Bühne im Inneren des Maracana nach der späten 0:1-Niederlage seines Teams gegen Belgien, das sich damit anders als die Russen für das Achtelfinale qualifiziert hatten. Gegen die Roten Teufel hatte die Sbornaja zwar keine Punkte geholt, ihr Trainer aber hatte nur eines parat: Lob für alle. Inklusive Schiedsrichter Dr. Felix Brych. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Elfenbeinküste - Vereinsnews

Geldprämien, die in bar eingeflogen werden, Teamkollegen, die aufeinander losgehen, Führungsspieler, die Trainer entlassen können: Der afrikanische Fußball steckt in einer tiefen Krise, im WM-Viertelfinale ist er nicht vertreten. Vieles muss sich ändern - vor allem organisatorisch. In Kamerun hat Samuel Eto'o deshalb zum Krisengipfel geladen. ... [weiter]
 
Der 14. Tag der Weltmeisterschaft bricht an - und er bringt natürlich auf ein Neues zahlreiche Geschichten mit sich. Ob Kurioses, interessante Fakten oder Statistiken sowie erwähnenswerte Zitate - in den WM-Splittern wird all das aufgelistet und bietet demnach einen schnellen Rundumblick neben dem Geschehen auf dem Platz. Die WM-Splitter am Mittwoch ... ... [weiter]
 
Der Pechvogel stellte sich als einer der Ersten den Fragen: Giovanni Sio (25), der in der Bundesliga für Wolfsburg und Augsburg und in der abgelaufenen Saison eine klasse Saison mit dem FC Basel spielte. Dem Stürmer, erst in der 83. Minute eingewechselt, unterlief beim 1:2 gegen Griechenland der fatale Fehler in der Nachspielzeit, der zum Elfmeter - und zum WM-Aus der Elfenbeinküste führte. Dem kicker gab er Einblick in sein Seelenleben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
28.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -