Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Belgien

 - 

Niederlande

 
Belgien

4:2 (1:0)

Niederlande
Seite versenden

Spielinfos

Belgien   Niederlande
BILANZ
2 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

BelgienBelgien - Vereinsnews

Island schockt Oranje - Minimalistisches Italien
Die Türkei steckt in der Krise! Das unglückliche 1:2 gegen Tschechien versetzte der Nation im Kampf um ein EM-Ticket einen Tiefschlag. Selbst "Imperator" Fatih Terim wirkt unschlüssig, wie er der Nationalmannschaft ein Spielsystem verpassen soll, das greift. Am Montag mühten sich die "Halbmond-Sterne" in Lettland - und erreichten einmal mehr keinen Dreier. Terims Stuhl wird weiter wackeln. Außerdem mussten sich an diesem Tag die Niederlande beim Tabellenführer Island beugen, während Italien auf Malta kickte und Bosnien vs. Belgien anstand. ... [weiter]
 
Tschechien gibt sich keine Blöße
Nach der verpassten WM gibt es in Tschechien nur ein Ziel: die Euro 2016 in Frankreich. Und die Tschechen befinden sich auf einem guten Weg: zwei Spiele, zwei Siege - in Kasachstan ließen sie den dritten Dreier folgen. Ganz anders sieht es in der Türkei aus, die bisher ohne Punkt dasteht und in Lettland den Karren nun aus dem Dreck ziehen muss. Unter Druck steht auch Bosnien, das Belgien zu Gast hat. Drei Punkte fest eingeplant haben auch die Niederlande (auf Island), Italien (auf Malta) und Kroatien (gegen Aserbaidschan). ... [weiter]
 
Van Buyten:
Für die Entscheidung, wie es nach der Saison 2013/14 weitergehen wird, hat sich Daniel van Buyten lange Zeit gelassen. "Ich weiß, dass die Stunde des Rücktritts näher rückt", hatte der 36-Jährige vor der WM in Brasilien wissen lassen. Von der Nationalelf Belgiens hat sich der Abwehrhüne schon nach den Titelkämpfen verabschiedet, für einen Verein wird er auch nicht mehr auflaufen. Der langjährige Bayern-Profi hat am Donnerstag seine Karriere beendet. ... [weiter]

NiederlandeNiederlande - Vereinsnews

Oranje hat in Hiddink
Die Niederlande vertrauen weiter auf Guus Hiddink als Bondcoach. Nach einem Krisentreffen sprach der Fußballbund KNVB dem 67-Jährigen sein "volles Vertrauen" aus. Das bestätigte KNVB-Direktor Bert van Oostveen am Dienstag in Zeist bei Utrecht. ... [weiter]
 
Unter Louis van Gaal feierte eine zuerst auf Sicherheit bedachte und kluge Nadelstiche setzende niederländische Nationalmannschaft den dritten Platz bei der WM. Neu-Bondscoach Guus Hiddink sollte das Erbe übernehmen und den nächsten Schritt hin zu mehr Kreativität setzen. Zurück im 4-3-3 angekommen, kassierte eine erneut fahrige Elftal in Island (0:2) stattdessen bereits die zweite Pleite im dritten Qualifikationsspiel. Schon werden Stimmen laut, ob Hiddink der richtige Übungsleiter ist. ... [weiter]
 
Island schockt Oranje - Minimalistisches Italien
Die Türkei steckt in der Krise! Das unglückliche 1:2 gegen Tschechien versetzte der Nation im Kampf um ein EM-Ticket einen Tiefschlag. Selbst "Imperator" Fatih Terim wirkt unschlüssig, wie er der Nationalmannschaft ein Spielsystem verpassen soll, das greift. Am Montag mühten sich die "Halbmond-Sterne" in Lettland - und erreichten einmal mehr keinen Dreier. Terims Stuhl wird weiter wackeln. Außerdem mussten sich an diesem Tag die Niederlande beim Tabellenführer Island beugen, während Italien auf Malta kickte und Bosnien vs. Belgien anstand. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -