Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Ägypten

 - 

Kamerun

 
Ägypten

2:1 (1:0)

Kamerun
Seite versenden

Spielinfos

Ägypten   Kamerun
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

ÄgyptenÄgypten - Vereinsnews

Cuper wird Nationaltrainer Ägyptens
Der Argentinier Hector Cuper ist neuer Trainer der ägyptischen Nationalmannschaft. Das teilte der nationale Verband EFA am Montag mit. Der 59-jährige Cuper, der 2001 als Coach des FC Valencia das Champions-League-Finale gegen Bayern München verlor und später auch Inter Mailand und RCD Mallorca coachte, tritt die Nachfolge von Shawki Gharib an. Gharib hatte seinen Posten im vergangenen November räumen müssen. Cupers Vertrag beim siebenmaligen Afrikameister soll eng an die Qualifikation für die WM-Endrunde 2018 in Russland gekoppelt sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Cuper landet in Ägypten - Gareca in Peru
Der ägyptische Verband hat am Montag einen neuen Nationaltrainer präsentiert: Fortan wird Hector Cuper, der einst 2001 mit dem FC Valencia das Champions-League-Finale gegen den FC Bayern München verloren hat, die Afrikaner zu neuen Erfolgen leiten. Vor allem soll der 59-jährige Argentinier den Neuaufbau im Team vorantreiben. Auch Peru verkündete einen neuen Mann an Bord. ... [weiter]
 
Ägypten kandidiert nicht mehr für Afrika-Cup
Ägypten hat seine Kandidatur um die Ausrichtung des Afrika-Cups 2017 zurückgezogen. Der Verband des Afrika-Cup-Rekordsiegers wird dagegen die Bewerbung Algeriens unterstützen. Ein neuer Austragungsort für die nächste Kontinental-Meisterschaft soll im April gewählt werden. ... [weiter]

KamerunKamerun - Vereinsnews

Finke ist raus - Mali mit Lospech
Das ist eine ganz bittere Pille für den früheren Bundesliga-Trainer Volker Finke, denn Kamerun schied mit seinem deutschen Coach beim Afrika Cup in Äquatorialguinea als Letzter der Gruppe D aus. Die "Unzähmbaren Löwen" mit dem Schalker Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting verloren gegen die Elfenbeinküste mit 0:1. Die Ivorer rücken damit als Erster ins Viertelfinale vor, den zweiten Platz teilen sich Mali und Guinea - es wartet ein Losentscheid. ... [weiter]
 
Ibrahima Traoré - ein Gladbacher überragt beim Afrika-Cup
Gladbachs Ibrahima Traoré wurde zum Spieler des Spiels ausgezeichnet, sein Treffer zum 1:1 gegen Kamerun ermöglicht Guinea beim Afrika-Cup 2015 alle Chancen in der Gruppe D. Dort herrscht Stillstand, alle Spiele gingen bislang 1:1 aus. Schafft Traoré mit seinem Team den Einzug ins Viertelfinale? Da will auch Trainer Volker Finke mit Kamerun hin. Nach dem Remis gegen Guinea zeigte sich der Ex-Bundesliga-Coach ziemlich angefressen. Aber nicht aufgrund des 1:1. ... [zum Video]
 
Gruppe D neutralisiert sich - wieder 1:1
In Gruppe D fand sich beim Afrika Cup in Äquatorialguinea auch nach dem zweiten Spieltag immer noch kein Sieger. Zunächst trennten sich die Elfenbeinküste und Mali mit einem 1:1. In der Folge kam auch Kamerun gegen Guinea nicht über ein 1:1 hinaus. Der letzte Spieltag wird also knifflig, alle vier Partien endeten bisher mit dem gleichen Ergebnis. ... [weiter]
 
Elfenbeinküste und Kamerun starten mit Unentschieden
Der Afrika-Cup begann für Titelkandidat Elfenbeinküste mit einer Ernüchterung. Die Ivorer kamen im Auftaktspiel gegen Guinea nur zu einem mühsamen 1:1-Remis. Beim Turnier in Äquatorialguinea standen die "Elefanten" lange Zeit vor einer Niederlage, doch in Unterzahl stach Joker Seydou Doumbia zum Endstand. Auch Kamerun spielte mit Trainer Volker Finke gegen Mali nur 1:1 ... [weiter]
 
Kamerun im Umbruch - Finke setzt auf
Kamerun steht beim Afrika-Cup vor einem Neuanfang. Volker Finke setzt dabei auf eine "neue Mentalität" und die Jugend, Altstars wie Samuel Eto'o spielen keine Rolle mehr. Vielmehr aber Schalke-Profi Eric-Maxim Choupo-Moting, wichtiger Ansprechpartner des deutschen Coaches. Die Erwartungshaltung in der Heimat ist groß - können die "Unzähmbaren Löwen" den Titelwunsch erfüllen? ... [zum Video]
 
02.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -