Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Schweiz

 - 

Deutschland

 

5:3 (2:1)

Seite versenden

Schweiz
Deutschland
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.

















Spielinfos

Stadion: St.-Jakob-Park, Basel
Schweiz   Deutschland
BILANZ
8 Siege 33
5 Unentschieden 5
33 Niederlagen 8
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Schweiz - Vereinsnews

Die Achtelfinals boten alles - Spannung, schöne Tore und vor allem starke Torhüter. Jeweils zog der Favorit, beziehungsweise der Gruppensieger ins Viertelfinale ein - das hatte es zuvor in der 1986 eingeführten Runde der besten 16 noch nicht gegeben. Was übrig bleibt: Szenen von Siegern, die teilweise über sich hinaus wuchsen und Eindrücke von traurigen Verlierern. Die Bilder von jenen Teufelskerlen, Tausendsassas, Pechvögeln und Unglücksraben ... ... [weiter]
 
Zweimal Verlängerung, zweimal zittern, zweimal Viertelfinale, zweimal Traum geplatzt. Am Montag lag in den Partien Argentinien gegen Schweiz (1:0 n.V.) und Belgien gegen USA (2:1 n.V.) Freud und Leid eng beisammen. So wurden die siegreichen Helden in den Gazetten hochgejubelt, doch auch die Verlierer ernteten gute Kritiken. "Danke, GOTTmar Hitzfeld!", schrieb etwa der Blick. ... [weiter]
 
Am Dienstag wurden die beiden letzten Viertelfinalisten ausgespielt. In Sao Paulo scheiterte die "Nati" ebenso knapp wie spät gegen Argentinien. Ähnlich lief es zwischen Belgien und Klinsmanns Team USA: Keeper Tim Howard trieb die "Roten Teufel" schier zur Verzweiflung, konnte das knappe Aus aber doch nicht verhindern. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Deutschland - Vereinsnews

Philipp Lahm (30) hat sich schon einen Tag nach seinem spektakulären Rückzug aus der Nationalmannschaft mit seiner neuen Rolle angefreundet: "Ab sofort bin ich Fan der Nationalmannschaft", wird der deutsche WM-Kapitän auf der Website seines Vereins Bayern München zitiert. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sieht derweil doch noch eine Chance, dass sich Lahm den Nationaldress noch einmal überstreift. ... [weiter]
 
Die DFB-Auswahl hat mit Philipp Lahm, der überraschend seinen Rücktritt als Nationalspieler erklärt hat, ihren Kapitän verloren. Dass auch Bundestrainer Joachim Löw von Bord gehen könnte, glaubt DFB-Präsident Wolfgang Niersbach nicht. Vielmehr hegt der Verbandschef eine Woche nach dem WM-Finale in Brasilien gegen Argentinien (1:0) keinen Zweifel daran, dass Löw das Team auch bei der Europameisterschaft 2016 betreuen wird. ... [weiter]
 
Der Rücktritt von Philipp Lahm aus der Nationalmannschat schlägt hohe Wellen. Einige Reaktionen... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -