Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Tunesien

 - 

Peru

 
Tunesien

1:1 (1:1)

Peru
Seite versenden

Spielinfos

Tunesien   Peru
BILANZ
0 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

TunesienTunesien - Vereinsnews

Kasperczak wird Tunesiens Nationaltrainer
Der Pole Henryk Kasperczak wird zum zweiten Mal Nationaltrainer Tunesiens. Die Nordafrikaner stellten den 69-Jährigen am Montag als Nachfolger des vor zwei Wochen überraschend zurückgetretenen Belgiers George Leekens vor. Kasperczak hatte Tunesien bereits zwischen 1994 und 1998 trainiert und dabei unter anderem ins Finale des Afrika-Cups geführt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Tunesien und Coach Leekens trennen sich
Der tunesische Fußballverband FTF und Nationaltrainer Georges Leekens haben sich in beiderseitigem Einvernehmen und mit sofortiger Wirkung getrennt. Das teilte der Verband am Wochenende mit. Der 66 Jahre alte Belgier soll nach FTF-Angaben wohl wieder durch einen ausländischen Coach ersetzt werden. Leekens hatte das Team im März 2014 übernommen und mit Tunesien beim Afrika-Pokal in diesem Jahr das Viertelfinale erreicht. ... [Alle Transfermeldungen]

PeruPeru - Vereinsnews

Wieder Dritter: Peru gibt Paraguay das Nachsehen
Durch Tore von André Carrillo und José Paolo Guerrero hat sich die Nationalmannschaft Perus bei der Copa America in Chile Platz drei gesichert und damit das Ergebnis von 2011 bestätigt. Die Elf aus dem Andenstaat gab am Freitag in Concepción Paraguay in einer durchwachsenen Partie mit 2:0 (0:0) das Nachsehen. Im Endspiel stehen sich Gastgeber Chile und Argentinien gegenüber. ... [weiter]
 
Guerrero schickt Bolivien nach Hause
Der Spieler des Spiels Peru gegen Bolivien war nicht allzu schwer zu bestimmen: Ex-Bundesliga-Profi José Paolo Guerrero erzielte gegen den Anden-Nachbarn beim 3:1-Erfolg alle drei Treffer und führte sein Land damit ins Halbfinale der Copa America gegen Gastgeber Chile. ... [weiter]
 
Peru jubelt über Nullnummer - Brasilien feiert Gruppensieg
Pizarro & Co. stehen im Viertelfinale der Copa America. Die Peruaner kamen im letzten Gruppenspiel der Staffel C zu einem 0:0 gegen Kolumbien. Dies reichte zum Einzug in die Runde der letzten Acht bei der Südamerika-Meisterschaft. Am späten Abend sicherte sich Brasilien ohne den gesperrten Neymar Platz eins durch ein 2:1 gegen Venezuela - der Hoffenheimer Firmino erzielte das 2:0. ... [weiter]
 
Pizarro schießt Peru zum Sieg gegen Venezuela
Hochspannung in der Gruppe C! Dank Matchwinner Claudio Pizarro setzte sich Peru bei der Copa America im chilenischen Valparaiso mit 1:0 (0:0) gegen Venezuela durch. Der scheidende Bayern-Angreifer sorgte mit seinem spielentscheidenden Treffer dafür, dass nun alle vier Kontrahenten in der Gruppe C nach zwei Spieltagen punktgleich sind. ... [weiter]
 
Venezuela überrascht - Neymar rettet Selecao
Kolumbien hat einen Fehlstart in die Copa America hingelegt. Der WM-Viertelfinalist verlor sein Auftaktspiel gegen Venezuela in der Gruppe C mit 0:1. Jose Salomon Rondon erzielte im chilenischen Rancagua den Treffer des Tages. Im zweiten Gruppenspiel bezwang Brasilien Peru nur knapp mit 2:1, Matchwinner war Superstar Neymar. ... [weiter]
 
01.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -