Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

England

 - 

Japan

 

2:1

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.06.1995 00:00, Testspiel - Nationalteams Freundschaftsspiele
England   Japan
BILANZ
2 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

England - Vereinsnews

Deutschland hat durch den Gewinn der Weltmeisterschaft in Brasilien nicht nur den vierten Titel errungen, sondern erstmals seit August 1993 wieder Rang eins in der FIFA-Weltrangliste erobert. Was DFB-Präsident Dr. Wolfgang Niersbach bereits nach dem Viertelfinale gegen Frankreich (1:0) bekanntgab, ist nun offiziell: Weltmeister Deutschland stößt seinen Vorgänger Spanien vom Thron! Die WM hatte großen Einfluss auf das Tableau im Juli. ... [weiter]
 
Auch das war irgendwie schon bezeichnend: Unter den Augen von Prinz Harry hat sich England am Dienstag in Belo Horizonte mit einem 0:0 aus der WM verabschiedet. Harry, nur die Nummer vier der englischen Thronfolge, war gekommen. Spitze, wenn man so will, war nicht vertreten bei dieser WM, wenn es um die Three Lions ging. ... [weiter]
 
Kameruns Song bekommt neben einer Sperre auch eine Geldstrafe aufgebrummt, Italiens Spaßvogel Mario Balotelli gibt sich ungewohnt melancholisch. Der Iran legt bei der FIFA offiziell Beschwerde ein, die Spanier treten noch am Montag die Heimreise an. Und Mats Hummels gab ein besonderes Versprechen für das USA-Spiel. Dort erlebt der Soccer derzeit einen echten Boom. Die Kurzpässe am Montag... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Japan - Vereinsnews

Was ist los am 19. WM-Tag? Trauerstimmung herrscht bei Griechenland, dessen Kapitän Giorgos Karagounis seinen Rücktrick ankündigte - dafür zeigte sich die ganze Mannschaft selbstlos. Vor dem WM-Aus steht auch der deutsche Schiedsrichter Dr. Felix Brych. Japan ist auf Trainersuche, heißester Kandidat ist ein Mexikaner. Und Algerien wurde von der FIFA bestraft. Diese und weitere Meldungen gibt's zusammengefasst in den WM-Splittern ... ... [weiter]
 
Japan trat mit vielen Ambitionen bei der WM in Brasilien an, nach drei mehr als enttäuschenden Auftritten war für die "Blue Samurai" aber bereits nach der Vorrunde wieder Schluss. Einen Tag nach dem deprimierenden 1:4 gegen Kolumbien übernahm Nationalcoach Alberto Zaccheroni die Verantwortung für das schlechte Abschneiden am Zuckerhut und trat von seinem Amt zurück. ... [weiter]
 
Als erstes Team überhaupt hatte sich Japan für die WM in Brasilien qualifiziert. Doch mit nur einem Punkt aus drei Spielen schieden die Japaner nach dem 1:4 gegen Kolumbien als eines der ersten aus - als enttäuschender Letzter in einer nicht gerade stark besetzten Gruppe C mit Griechenland, der Elfenbeinküste und Kolumbien. Besonders bitter: Ein Sieg gegen die Südamerikaner zum Vorrundenabschluss hätte zum Weiterkommen gereicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -