Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Südafrika

 - 

Deutschland

 
Südafrika

0:0 (0:0)

Deutschland
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 15.12.1995 00:00, Testspiel - Nationalteams Freundschaftsspiele
Südafrika   Deutschland
BILANZ
0 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SüdafrikaSüdafrika - Vereinsnews

Gyans Tor-Serie hält: Ghana schockt Algerien
Spektakuläres Ende eines langweiligen Spiels: Ghana hat am Freitagabend mit einem Treffer in der Nachspielzeit Algerien, den nach Meinung der Experten Topfavoriten beim diesjährigen Afrika-Cup, mit 1:0 bezwungen - weil eine spezielle Tor-Serie hielt. ... [weiter]
 
Aboubakar schießt Finkes Löwen zum Afrika Cup
Nach den negativen Schlagzeilen rund um den Africa Cup of Nations 2015, die in den Entzug der Gastgeberrolle sowie des Ausschlusses von Marokko gipfelten, rückte nun wieder der sportliche Aspekt in den Mittelpunkt. In der Qualifikation lösten am Wochenende etliche Teams das Ticket. So werden Kamerun, Südafrika, Sambia und Senegal in Äquatorial-Guinea am Start sein. ... [weiter]
 
Südafrika trauert um Nationaltorhüter und -kapitän Senzo Meyiwa. Der 27- Jährige wurde am Sonntagabend bei einem Raubüberfall erschossen. Das Land stehe unter Schock, erklärte Südafrikas Staatspräsident Jacob Zuma. ... [weiter]

DeutschlandDeutschland - Vereinsnews

Seifert:
380 geladene Gäste zelebrieren beim DFL-Neujahrsempfang in Frankfurt die Erfolge 2014. DFL-Chef Christian Seifert sieht eine weitere Globalisierung auf den Fußball zukommen und warnt davor, den Anschluss zu verlieren. ... [weiter]
 
Note 2 für Löw, Note 5 für den HSV
Der SC Freiburg steigt ab, der FC Bayern wird deutscher Meister - sagt zumindest die Mehrzahl der 23.489 kicker-Leser, die sich an der traditionellen Umfrage beteiligt haben. Welche Noten gaben Sie den Bundesliga-Trainern und -Managern? Soll der Videobeweis kommen und 50+1 bleiben? Das sind die Ergebnisse... ... [weiter]
 
Weltfußballer Ronaldo verhindert deutschen Total-Triumph
Es hat nicht sollen sein für Manuel Neuer. Bei der Wahl zum Weltfußballer 2014 zog der Weltmeister in Zürich genauso wie Lionel Messi (FC Barcelona) den Kürzeren gegen den alten und neuen Triumphator: Und der heißt Cristiano Ronaldo! Der Angreifer von Real Madrid darf sich den Ballon d'Or somit zum dritten Mal in die Vitrine stellen. Ausgezeichnet wurden außerdem der neue Welttrainer Joachim Löw, Ralf Kellermann (bester Trainer bei den Frauen) und die neue Weltfußballerin Nadine Keßler. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
28.01.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -