Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Belgien

Belgien

1
:
2

Halbzeitstand
1:1
Deutschland

Deutschland


Spielinfos

Anstoß: Mi. 23.08.1995 00:00, Testspiel - Nationalteams Freundschaftsspiele
Belgien   Deutschland
BILANZ
4 Siege 12
1 Unentschieden 1
12 Niederlagen 4
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Belgien - Vereinsnews

Wilmots feierte Rauswurf mit Champagner
Nach vier Jahren als Nationaltrainer in Belgien war für Marc Wilmots nach der EM in Frankreich Schluss. Der einstige Schalker Eurofighter wurde nach dem Aus im Viertelfinale entlassen. Das, so sagt er in einem bemerkenswerten Interview höchst selbst, sei eine klasse Entscheidung gewesen, die er gleichmal mit Champagner gefeiert habe, "und zwar keinem Fusel". ... [weiter]
 
Henry wird Co-Trainer der Roten Teufel
Belgiens Nationalmannschaft begrüßt einen prominenten Ex-Fußballer in seinen Reihen: Thierry Henry wird Co-Trainer des neuen Nationalcoaches Roberto Martinez, Nachfolger von Marc Wilmots bei den Roten Teufeln. Der 39-jährige Franzose wurde am Freitag bei einer Pressekonferenz des belgischen Verbands in Brüssel vorgestellt. "Thierry bekommt eine wichtige Rolle, er wird etwas anderes mitbringen. Er hat sofort zugestimmt, sich uns anzuschließen", sagte Martinez. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Auch Borkelmans muss gehen
Belgiens Fußballverband erklärte am Freitag auf seiner Website, dass die Zusammenarbeit mit dem früheren Assistenz-Coach von Marc Wilmots, Vital Borkelmans, beendet sei. Nachdem Wilmots nach dem Viertelfinal-Aus bei der EM in Frankreich gegen Wales seinen Rücktritt erklärt hatte, war Anfang August Roberto Martinez als Nationaltrainer installiert worden. Neben Borkelmans, der seit 2012 Co-Trainer der Roten Teufel war, ist das Engagement auch für zwei weitere Mitglieder des Betreuerstabs beim Weltranglisten-Zweiten vorbei. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Rangnick lehnte Angebot als belgischer Nationaltrainer ab
Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick hat in den vergangenen Wochen mit dem belgischen Verband "lose Gespräche" über ein mögliches Engagement als Nationaltrainer geführt. "Es gab eine Anfrage. Das ist in der Tat richtig", sagte Rangnick bei Sport1: "Aber für mich war von Anfang an klar, dass ich hier bei Red Bull bin und dort auch bleiben werde und möchte." Den Job als Nachfolger von Marc Wilmots, der bei der EM mit Belgien im Viertelfinale ausgeschieden war, bekam der Spanier Roberto Martinez. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Per Stellenanzeige: Martinez trainiert Belgien
Nach dem Viertelfinal-Aus bei der EURO 2016 in Frankreich gingen Trainer Marc Wilmots und der belgische Verband getrennte Wege. Die Belgier begaben sich auf die Suche nach einem Nachfolger und gingen dafür einen ungewöhnlichen Weg - per Stellenanzeige. Die beste Bewerbung gab letztlich der Spanier Roberto Martinez ab. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Deutschland - Vereinsnews

Löw wird als
Bundestrainer Joachim Löw wird als "Legende des Sports" ausgezeichnet. Im Rahmen des Sportpresseballs in der Alten Oper Frankfurt erhält der 56-Jährige den Preis am 5. November ... [weiter]
 
Weltrangliste: DFB-Team klettert auf Rang drei
Die deutsche Nationalmannschaft hat sich in der FIFA-Weltrangliste mit 1347 Punkten im September auf den dritten Platz verbessert. Der Weltmeister holte im Vergleich zum August-Ranking 28 Punkte mehr. ... [weiter]
 
Wer geht als Gewinner aus dem großen Lügenpasch um die WM 2006 hervor, die als "Sommermärchen" sogar verfilmt worden ist. Für einen neuen Film würde sich "Tatort" als Format anbieten - wohl mit einem offenen Ende. ... [weiter]
 
Geldgier? Dunkle Wolken über Lichtgestalt Beckenbauer
Die Enthüllungen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" um die 5,5 Millionen Euro, die Franz Beckenbauer vom damaligen WM-2006-Sponsor Oddset für Werbeleistungen erhielt, birgen für die einstige Lichtgestalt des deutschen Fußballs eine große Menge Brisanz. Die Summe floss 2006 an Beckenbauer. Laut "Spiegel" soll dem DFB und WM-Organisationskomitee diese Gelder gefehlt haben, zudem sieht es so aus, als habe Beckenbauer die Einnahmen am Fiskus zunächst vorbeischleusen wollen. ... [zum Video]
 
DFB-Boss Reinhard Grindel zu Besuch beim kicker
DFB-Präsident Reinhard Grindel besuchte die Zentralredaktion des kicker sportmagazins in Nürnberg. Der CDU-Politiker stellte sich den Fragen der Redakteure. Es ging unter anderem um die Verlängerung des Vertrags von Bundestrainer Joachim Löw, die Aufarbeitung der Sommermärchen-Affäre sowie die Bewerbung für die EM 2024. Die Antworten finden Sie im großen kicker-Interview der Ausgabe vom Montag. ... [zum Video]