Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Ungarn

 - 

Deutschland

 
Ungarn

4:3 (1:0)

Deutschland
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 08.11.1959 00:00, Testspiel - Nationalteams Freundschaftsspiele
Ungarn   Deutschland
BILANZ
9 Siege 11
10 Unentschieden 10
11 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

UngarnUngarn - Vereinsnews

Pinter entlassen - Dardai wird Ungarns Interimstrainer
Der ehemalige Spieler von Hertha BSC, Pal Dardai, ist Interimstrainer der ungarischen Nationalmannschaft. Nach der Niederlage der Ungarn im ersten EM-Qualifikationsspiel gegen Nordirland (1:2) vor einer Woche habe man sich entschlossen, den Vertrag mit Nationaltrainer Attila Pinter zu beenden und Dardai einzusetzen, teilten der ungarische Verband mit. Der 38-Jährige habe das Angebot aber abgelehnt, die Magyaren dauerhaft als Nationalcoach zu übernehmen. ... [weiter]

DeutschlandDeutschland - Vereinsnews

Bellarabi bei Schneiders Debüt erstmals dabei
Bundestrainer Joachim Löw hat bei der Benennung seines Kaders für die EM-Qualifikationsspiele in Warschau gegen Polen (Samstag, 11. Oktober, 20.45 Uhr) und in Gelsenkirchen gegen Irland (Dienstag, 14. Oktober, 20.45 Uhr) auf große Überraschungen verzichtet. Erstmals mit dabei ist lediglich Leverkusens Karim Bellarabi, Max Kruse kehrt wie Mats Hummels und Shkodran Mustafi in den Nationalmannschaftskreis zurück. Sein Debüt an Löws Seite wird sein neuer Assistent Thomas Schneider feiern. ... [weiter]
 
EM 2020: Das Finalpaket geht nach London!
Die Europameisterschaft findet 2020 erstmals in 13 Stadien und 13 Ländern statt. Seit Freitag steht auch fest, wo die Spiele genau ausgetragen werden. Das Finalpaket ging wie erwartet nach London, das somit Mitbewerber München ausstach. Im Wembley-Stadion werden die Halbfinals und das Endspiel ausgetragen. In München wird hingegen ein Viertelfinalspiel stattfinden, genauso wie in Baku (Aserbaidschan), St. Petersburg (Russland) und Rom (Italien). Auch die Achtelfinal-Ausrichter sind ermittelt. ... [weiter]
 
Deutschland und Argentinien bauen Vorsprung aus
Auch nach dem Sieg in der EM-Qualifikation gegen Schottland und der Testspielniederlage gegen Argentinien führt die deutsche Nationalmannschaft die Weltrangliste der FIFA an. Der Abstand zum Zweiten - WM-Finalist Argentinien - blieb mit 134 Punkten (132 Punkte im August) praktisch konstant. Das Spitzenduo baute seinen Vorsprung auf die Konkurrenz aus. Die Niederlande, Dritter bei der WM in Brasilien, rutschten nach der Niederlage gegen Tschechien in der EM-Qualifikation auf den vierten Platz ab. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -