Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Ungarn

Ungarn

3
:
5

Halbzeitstand
3:1
Deutschland

Deutschland


Spielinfos

Anstoß: So. 03.05.1942 00:00, Testspiel - Nationalteams Freundschaftsspiele
Ungarn   Deutschland
BILANZ
9 Siege 11
10 Unentschieden 10
11 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

UngarnUngarn - Vereinsnews

Ungarn: Storck beruft alle vier Deutschland-Legionäre
Mit vier Deutschland-Legionären hatte Ungarns Nationalmannschaft ihre Vorbereitung auf die EURO 2016 in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) aufgenommen - und keiner geriet auf die Streichliste von Trainer Bernd Storck. Damit steht der endgültige Kader, der auch am kommenden Samstag (18 Uhr) beim abschließenden Test gegen Deutschland im Einsatz sein wird. ... [weiter]
 
Das sind die EURO-Trikots 2016
Das sind die EURO-Trikots 2016
Das sind die EURO-Trikots 2016
Das sind die EURO-Trikots 2016

 
Polen feiern Torfestival, Harnik trifft für Österreich
Österreich, das sich in der EM-Qualifikation überraschend souverän durchgesetzt hatte, schlug das ebenfalls qualifizierte Albanien knapp mit 2:1. Polen feierte dagegen zeitgleich gegen Finnland einen Kantersieg. Ungarn kam in einem weiteren Kräftemessen zweiter EM-Teilnehmer gegen Kroatien noch zu einem späten 1:1. Und für Russland feierte gegen Litauen ein gebürtiger Brasilianer sein Debüt. ... [weiter]
 
Storcks Traum vom Achtelfinale
Noch sind es 82 Tage bis zum ersten EM-Spiel Ungarns seit Sommer 1972 in Belgien. Doch die Vorfreude darauf ist bei Nationaltrainer und Sportdirektor Bernd Storck schon jetzt greifbar. "Ich bin stolz darauf, die Ungarn jetzt nach Frankreich zu führen", erzählt der 53-Jährige, dessen Vertrag als Trainer vorzeitig bis 2018 verlängert wurde, dem kicker. Doch erst einmal steht für die Magyaren am Samstag (18 Uhr) das Testspiel gegen Kroatien an. ... [weiter]
 
Vertrag bis 2018: Ungarn hält an Storck fest
Nach 44 Jahren hat Ungarn wieder einmal eine EM-Endrunde erreicht, Bernd Storck hat die Magyaren über die Play-offs zu den Titelkämpfen in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) geführt. Schon nach den Ausscheidungsspielen war klar, dass der Ex-Bundesliga-Profi das Team bei der EM auf jeden Fall betreuen wird. Nun hat der ungarische Verband auch die Weichen für die Zeit nach dem Turnier gestellt. ... [weiter]

DeutschlandDeutschland - Vereinsnews

Kapitän Schweinsteiger wieder im Teamtraining
Benedikt Höwedes und Sami Khedira standen noch unter dem Eindruck der Kadernominierung und dem EM-Aus von Marco Reus. Doch am Dienstag gab es auch positive Nachrichten aus dem deutschen Trainingslager in Ascona. Mats Hummels konnte erstmals einige Runden drehen, deutlich weiter ist bereits Bastian Schweinsteiger. Der DFB-Kapitän kehrte in das Teamtraining. Khedira der Anfang des Jahres noch warnend den Zeigefinger erhoben hatte, fordert als Führungsspieler einen "positiven Geist" ein. ... [zum Video]
 
Reus' trauriger Geburtstag
Kurz nach Bekanntgabe des deutschen EM-Aufgebotes verriet Borussia Dortmund auf der Klub-Website, warum Marco Reus nicht dabei sein kann - er laboriert an einem entzündeten Adduktoren-Ansatz. Ausgerechnet an seinem 27. Geburtstag musste der BVB-Star seine Hoffnungen auf Turnier und Titel begraben. Der nächste Tiefschlag für ihn. Darin steckt eine große persönliche Tragik. ... [weiter]
 
Causa Reus: Löws
Marco Reus fährt nicht mit der DFB-Elf zur EM. Diese Entscheidung von Bundestrainer Joachim Löw schlug am Dienstag ein, dass auch Karim Bellarabi, Julian Brandt und Sebastian Rudy den Traum von der Turnierteilnahme begraben müssen, trat in den Hintergrund. Als "eine Enttäuschung für uns alle" bezeichnete Löw selbst den Verzicht auf Reus, der unter "massiven gesundheitlichen Probleme" leide. ... [zum Video]
 
Wer kommt weiter? Wer holt den EM-Titel? Jetzt tippen!
Am 10. Juni startet die EURO 2016! Jetzt lauten die Fragen: Wer setzt sich in der Gruppenphase durch? Wie ist die Konstellation in den K.-o-Runden? Und vor allem: Wer wird Europameister? Und was reißt Deutschland ohne Marco Reus? Im EM-Turnierrechner kann jeder diese Fragen für sich beantworten. Deshalb jetzt die EURO 2016 selbst durchtippen und den persönlichen Europameister küren! ... [weiter]
 
Von vier Spielern musste sich Bundestrainer Joachim Löw noch trennen, um auf den vorgeschrieben 23-Mann-Kader für die EURO 2016 zu kommen. Es traf Dortmunds Marco Reus, Hoffenheims Sebastian Rudy sowie die Leverkusener Karim Bellarabi und Julian Brandt. Die Stimmen zur Streichliste... ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.06.16