Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Deutschland

 - 

Italien

 

2:2 (2:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 15.11.1936 00:00, Testspiel - Nationalteams Freundschaftsspiele
Deutschland   Italien
BILANZ
7 Siege 11
6 Unentschieden 6
11 Niederlagen 7
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Deutschland - Vereinsnews

Nach 104 Länderspielen ist Schluss: Nach Philipp Lahm und Miroslav Klose hat auch Per Mertesacker (29) die Chance genutzt, auf dem Höhepunkt aus der deutschen Nationalmannschaft zurückzutreten. Das erklärte der Weltmeister der "Süddeutschen Zeitung". Der kicker hatte am Donnerstag über seine Rücktrittsgedanken berichtet. Mertesacker will sich nun voll auf Arsenal konzentrieren. ... [weiter]
 
... [weiter]
 
Die deutsche Nationalmannschaft hat auch ohne Spiel die Spitze in der FIFA-Weltrangliste verteidigt. In dem am Donnerstag veröffentlichten August-Ranking führt der Weltmeister weiter vor WM-Finalist Argentinien und baute seinen Vorsprung sogar leicht aus. Spanien und WM-Überraschung Costa Rica kletterten nach oben, während die USA an Boden verlor. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Italien - Vereinsnews

Seine Wahl war auch in Italien höchst umstritten. Trotz des Eklats, den er mit seinen Äußerungen über Fußballprofis, die "vorher Bananen gegessen" haben, hervorgerufen hatte, wurde Carlo Tavecchio am 11. August zum neuen Präsidenten des italienischen Fußballverbandes FIGC gewählt. Nun leitete die UEFA wegen rassistischer Äußerungen ein Ermittlungsverfahren gegen den 71-Jährigen ein. ... [weiter]
 
Es hatte sich bereits abgezeichnet, nun ist es perfekt: Wie der italienische Verband FIGC am Donnerstagabend bestätigte, ist Antonio Conte neuer Nationalcoach von Italien. Der 45-jährige wird Nachfolger von Cesare Prandelli, der sein Amt nach dem vorzeitigen WM-Aus der Italiener nach der Vorrunde niedergelegt hatte. Conte unterschreibt einen Zweijahresvertrag und soll die Azzurri zur Europameisterschaft in Frankreich 2016 führen. ... [weiter]
 
Mitte Juli verkündete Antonio Conte nach Differenzen im Verein überraschend seinen Abschied von Juventus Turin, mit dem er dreimal in Serie die Meisterschaft geholt hatte. Nun soll der 45-Jährige laut italienischen Medienberichten die Nachfolge von Cesare Prandelli als Trainer der "Squadra Azzurra" antreten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -