Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Spanien

Spanien

1
:
2

Halbzeitstand
1:1
Deutschland

Deutschland


Spielinfos

Anstoß: So. 23.02.1936 00:00, Testspiel - Nationalteams Freundschaftsspiele
Spanien   Deutschland
BILANZ
4 Siege 5
4 Unentschieden 4
5 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Spanien - Vereinsnews

Laporte-Nominierung: Deschamps sticht Spanien aus
Aymeric Laporte (22) zählt zu den talentiertesten Innenverteidigern in Europa, wird deshalb seit Jahren von großen Klubs gejagt. Auf eine Nominierung für die französische A-Nationalmannschaft wartete Laporte, an dem auch schon der FC Bayern interessiert gewesen sein soll, bislang vergeblich. Nun machte Coach Didier Deschamps Nägel mit Köpfen - weil Spanien die Idee einer Einbürgerung konkretisierte. ... [weiter]
 
Liechtenstein
Am Montagabend greifen Spanien und Liechtenstein in die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland ein. Im Estadio Municipal Reino de León empfängt das Team des neuen Trainers Julen Lopetegui den Weltranglisten-182. aus Liechtenstein. Rund 5.500 Zuschauern bot das Heimteam im Abschlusstraining eine tolle Show, auf der anschließenden Pressekonferenz sorgten die Gäste für gute Stimmung. ... [weiter]
 
Lopetegui beruft Casillas nicht
Die spanische Nationalmannschaft beginnt die neue Zeitrechnung ohne Iker Casillas. Der langjährige Stammtorwart wurde von Del-Bosque-Nachfolger Julen Lopetegui nicht ins Aufgebot für das Testspiel am 1. September in Belgien und das WM-Qualifikationsspiel am 5. September gegen Liechtenstein berufen. Casillas sei jedoch nicht komplett ausgeschieden aus der "Selección", so der Coach. ... [weiter]
 
Schweres Erbe: Lopetegui folgt auf del Bosque
Vicente del Bosque hatte eine goldene Ära im spanischen Fußball eingeläutet, nach der enttäuschenden EM 2016 nahm der Altmeister wie erwartet seinen Hut. Der Welt- und Europameister-Trainer reißt eine große Lücke, die Fußstapfen wirkten für viele Nachfolge-Kandidaten zu groß. Julen Lopetegui (49) traut der spanische Verband diesen Schritt aber zu, am Donnerstag wurde der Baske zu del Bosques Erben ernannt. Wie Erfolg geht, weiß Lopetegui. ... [weiter]
 
Offiziell: Lopetegui wird spanischer Nationaltrainer
Welt- und Europameister Spanien hat am Donnerstagnachmittag seinen neuen Nationaltrainer bekanntgegeben. Julen Lopetegui beerbt Vicente del Bosque, der nach den großen Erfolgen in der Vergangenheit und den jüngsten Enttäuschungen bei der WM 2014 sowie der EM 2016 seinen Hut nahm. Der Name von Lopetegui war nach dem Entschluss seines Vorgängers bereits durch die spanischen Gazetten gegeistert, am Donnerstag machte der spanische Verband Nägel mit Köpfen. 2012 wurde der 49-jährige Baske Europameister mit der spanischen U 19, ein Jahr darauf mit der U 21. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Deutschland - Vereinsnews

Tuchels Unverständnis: Löw verzichtet erneut auf Castro
Beim BVB es läuft es in allen Wettbewerben rund. Ein Spieler, der dazu maßgeblich beiträgt, ist Gonzalo Castro. Der Mittelfeldspieler ist in Topform - umso verwunderlicher, dass Bundestrainer Joachim Löw ihn abermals nicht für die Nationalelf nominiert hat. Dortmunds Coach Thomas Tuchel kann das nicht nachvollziehen und war sichtlich enttäuscht, da er"100-Prozent davon ausgegangen" war, dass Castro diesmal berufen wird. ... [zum Video]
 
Tuchel: Löws Castro-Verzicht
Auch im neuesten Nationalmannschaftskader fehlt Gonzalo Castro. Thomas Tuchel kann das nicht verstehen, daraus machte er am Freitag kein Geheimnis. Der BVB-Trainer hielt einen bemerkenswerten Lob-Monolog auf den Mittelfeldspieler. ... [weiter]
 
Löw verzichtet erneut auf Castro und Stindl
Joachim Löw hat am Freitag seinen Kader für die anstehenden WM-Qualifikationsspiele gegen Tschechien und Nordirland bekanntgegeben - und auf Überraschungen verzichtet. Ein Quintett kehrt dagegen wieder ins Aufgebot zurück. ... [weiter]
 
Sollten Castro und Stindl bei Löw eine Chance erhalten?
Der Gladbacher Kapitän Lars Stindl und der Dortmunder Mittelfeldantreiber Gonzalo Castro - seit Wochen befinden sie sich wieder mal in blendender Verfassung - davon konnte sich auch Bundestrainer Joachim Löw am Dienstag und Mittwoch in der Champions League vor Ort überzeugen. Dennoch spielte das Duo in den Überlegungen Löws bislang keine Rolle. Ist das richtig? Oder sollten sie eine Chance erhalten? Stimmen Sie ab! ... [weiter]
 
Löw wird als
Bundestrainer Joachim Löw wird als "Legende des Sports" ausgezeichnet. Im Rahmen des Sportpresseballs in der Alten Oper Frankfurt erhält der 56-Jährige den Preis am 5. November ... [weiter]