Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Deutschland

Deutschland

2
:
3

Halbzeitstand
1:2
Schweiz

Schweiz


Spielinfos

Anstoß: So. 12.12.1926 00:00, Testspiel - Nationalteams Freundschaftsspiele
Deutschland   Schweiz
BILANZ
33 Siege 8
5 Unentschieden 5
8 Niederlagen 33
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

DeutschlandDeutschland - Vereinsnews

Conte begeistert vom DFB-Team
Am Freitag stand die Spieltags-PK der Italiener an, die am Samstag gegen die deutsche Nationalmannschaft gewinnen wollen und ins Halbfinale einziehen. Dabei zeigte sich der italienische Nationaltrainer Antonio Conte voll des Lobes - über den Gegner. Der Taktikfuchs nannte die Löw-Elf die "kompletteste Mannschaft weltweit". ... [zum Video]
 
Özil:
Acht Spiele, vier Niederlagen, vier Unentschieden - aber kein Sieg. Die deutsche Bilanz gegen Italien bei großen Turnieren sieht düster aus. ... [weiter]
 
Dreierkette? Viererkette? Löw:
Joachim Löw erwartet am Samstag im Viertelfinale gegen Italien ein Spiel "auf Augenhöhe". Vor dem Duell mit dem Angstgegner, den Deutschland bei einem großen Turnier noch nie besiegte, mahnte der Bundestrainer: "Es kommt in der Offensive etwas anderes auf uns zu, als es in den bisherigen Spielen der Fall war." Ob er deshalb sein System ändere, ließ Löw offen. ... [weiter]
 
Löw: Italien verfügt über extrem gute Fähigkeiten
Deutschland gegen Italien - im Viertelfinale am Samstag steht ein Klassiker an. Erstmals bei dieser EM trifft die DFB-Auswahl auf eines der Schwergewichte im Weltfußball. "Italien hat nicht nur defensive Qualitäten, sondern auch extrem gute Fähigkeiten in der Offensive", warnte Bundestrainer Joachim Löw am Tag vor dem Gipfeltreffen. Allerdings sieht Löw seine Elf gut gerüstet für das Duell gegen die Squadra Azzurra. "Wir sind gut eingestellt und wissen, was uns morgen erwartet", sagte der 56-Jährige. Der Gewinner der morgigen Partie steigt laut Löw zum Favoriten auf den Titel auf, auch wenn der Weg noch weit sei. ... [zum Video]
 
Hoppla! Löw plaudert über seine Italien-Startelf
Bundestrainer Joachim Löw zeigte sich am Abend vor dem Viertelfinale gegen Italien (Samstag, 21 Uhr in Bordeaux) in Plauderlaune und verriet auf Nachfrage im ZDF einige Details zur Aufstellung. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SchweizSchweiz - Vereinsnews

Quaresma-Abstauber bringt Portugal Viertelfinale gegen Polen
Nach drei Tagen Pause nahm die EM am Samstag mit dem Beginn der Achtelfinals wieder Fahrt auf. Polen sicherte sich gegen die Schweiz über das Elfmeterschießen das erste Ticket für die Runde der letzten Acht. Wales folgte den Polen dank eines glücklichen Sieges gegen Nordirland. Die letzte Begegnung des Abends war lange Zeit ein Langweiler - erst in der Verlängerung kam zwischen Portugal und Kroatien Spannung auf: Und Ronaldo & Co. zogen durch ein Tor von Quaresma ins Viertelfinale ein. ... [weiter]
 
Ein kurzer Sommer
Polen hat im EM-Achtelfinale gegen die Schweiz erst alles im Griff, muss dank eines Traumtores von Xherdan Shaqiri den späten Ausgleich hinnehmen. Im Elfmeterschießen behalten Robert Lewandowski und Co. die Nerven und stehen nach hartem Kampf im Viertelfinale. ... [weiter]
 
Splitter: Özils Löwe ein Hit - Slutskiy-Abgang bestätigt
Neues von der EM am Samstag: Mesut Özils Löwe erfreut sich als Tattoo-Logo großer Nachfrage. Der neue Bayern-Coach Carlo Ancelotti warnt Gastgeber Frankreich vor Irland. Eine Online-Petition soll indes den Einsatz eines Kultspielers herbeiführen und Russland muss sich auf die Suche nach einem neuen Nationaltrainer machen. ... [weiter]
 
Xhaka zeigt Nerven - Polen siegt vom Punkt
Im Duell der Achtelfinal-Debütanten hat sich Polen im Elfmeterschießen durchgesetzt. Nachdem die Elf von Trainer Adam Nawalka mit einer 1:0-Führung in die Pause gegangen war, zeigte sich die Schweiz in der zweiten Hälfte deutlich offensiver und sicherte sich durch ein Traumtor von Shaqiri die Verlängerung, die torlos blieb. Vom Punkt zeigte Xhaka Nerven und vergab als einziger Spieler. Polen trifft damit im Viertelfinale in Marseille am Donnerstag auf den Sieger des Duells zwischen Kroatien und Portugal. ... [weiter]
 
Lewandowskis Flaute - Lichtsteiner wittert
So ganz nach Plan läuft die Europameisterschaft für Robert Lewandowski trotz des Achtelfinaleinzugs mit Polen noch nicht. Drei Spiele ohne Tor - ein ungewöhnliche Bilanz für den Torjäger des FC Bayern. Trainer Adam Nawalka stärkte dem Angreifer demonstrativ den Rücken, und auch beim Gegner Schweiz glaubt man an die Stärken Lewandowskis, wie Stephan Lichtsteiner verdeutlichte. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
02.07.16