Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Ungarn

 - 

Deutschland

 
Ungarn

4:4 (1:4)

Deutschland
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 14.04.1912 00:00, Testspiel - Nationalteams Freundschaftsspiele
Ungarn   Deutschland
BILANZ
9 Siege 11
10 Unentschieden 10
11 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

UngarnUngarn - Vereinsnews

Dardai nur noch Hertha-Coach - Storck übernimmt
Insgeheim hatte er bis zuletzt gehofft, sein Land zur EM 2016 zu führen. Jetzt ist der Traum von Pal Dardai (39), die bislang positiv verlaufene Qualifikation zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen, geplatzt. Hertha BSC hat von jener Klausel im Vertrag zwischen Dardai und dem ungarischen Verband Gebrauch gemacht, mit der die Tätigkeit des Berliner Trainers als Coach der ungarischen Nationalmannschaft beendet wird. ... [weiter]
 
Bisher pochte der ungarische Fußballverband MLSZ darauf, dass Pal Dardai (39) Nationaltrainer bleibt - und konnte sich mit Herthas festem Vorsatz, dass Dardai künftig nur noch als Hertha-Coach arbeitet, nicht anfreunden. Am Dienstagnachmittag gab es aus der Verbandszentrale erstmals andere Töne zu hören. ... [weiter]
 
Dardais Doppelrolle endet
Eine ungewöhnliche Doppelfunktion findet ihr Ende: Bundesliga-Trainer bei Hertha BSC und zeitgleich Nationaltrainer Ungarns - Pal Dardais Tätigkeitsbereich war umfangreich, wird nun aber übersichtlicher. Denn nach kicker-Informationen macht Hertha BSC Gebrauch von einer Vertragsklausel und beendet damit Dardais Engagement als Nationalcoach. ... [weiter]
 
Hertha zieht bei Dardai die Option
Hertha will in Sachen Pal Dardai weitere Fakten schaffen. Am 13. Juni tritt der Coach der Berliner in seinerFunktion als Ungarns Nationaltrainer mit seiner Landesauswahl in Finnland an. Geht es nach der Hertha sein letzter Auftritt für die Ungarn. Hertha wird nach kicker-Informationen nach dem Finnland-Spiel die vertraglich fixierte Klausel ziehen und das Beschäftigungsverhältnis zwischen Dardai und dem Verband, der sich auf einen Kontrakt bis November 2015 beruft, beenden. Derweil wird Dardais Co-Trainer Rainer Widmayer am Wochenende seinen neuen Vertrag signieren. ... [Alle Transfermeldungen]

DeutschlandDeutschland - Vereinsnews

Bierhoff:
Zwei Tage vorm immens wichtigen EM-Qualifikationsspiel gegen Polen (Freitag, 20.45 Uhr, in Frankfurt) demonstriert Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff totales Selbstbewusstsein: "Wir wollen die Tabelle korrigieren", formulierte der Europameister von 1996 am Mittag in der Main-Metropole. "Wir haben als Weltmeister ganz klar den Anspruch, diese Gruppe anzuführen." ... [weiter]
 
Özil trainiert mit der Mannschaft
Die Chancen auf einen Einsatz von Mesut Özil im EM-Qualifikationsspiel der DFB-Elf am Freitag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen Polen sind gestiegen. Der zuletzt angeschlagene Weltmeister konnte am Mittwochvormittag am Mannschaftstraining teilnehmen. ... [weiter]
 
Kronprinzenrolle - Neuers neue Stellvertreter gesucht
In der Nationalelf steht ein personeller Umbruch auf der Torwart-Position im Raum. Nicht gemeint ist dabei die unangefochtene Nummer eins Manuel Neuer. Doch dahinter, so Torwart-Trainer Andy Köpke, "haben wir endlich die Situation, dass wir den einen oder anderen jungen Torhüter dazunehmen wollen". Marc-André ter Stegen und Ron-Robert Zieler stehen aktuell mit im Aufgebot, doch weitere Keeper scharren mit den Hufen. Für BVB-Routinier Roman Weidenfeller eine nicht einfache Situation. ... [zum Video]
 
Schweinsteiger:
Bastian Schweinsteiger steht nach seinem Wechsel zu Manchester United erstmals als Legionär - und nicht als Spieler des FC Bayern - im Kreis der Nationalelf. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat der Mittelfeldmann in England "viel Spaß". Und auch die Reise zur Nationalmannschaft war angenehm, da es niemanden gab, "der einen zuquasselt". Mit steigender Formkurve möchte der 31-Jährige nun in der EM-Qualifikation erfolgreich sein und es den kommenden Gegnern Polen und Schottland "so schwer wie möglich machen". ... [zum Video]
 
Schweinsteiger:
Am Freitag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) steht für die deutsche Nationalmannschaft das erste von zwei wichtigen Qualifikationsspielen zur EM in Frankreich auf dem Programm. Im Spiel gegen Tabellenführer Polen muss mindestens ein Punkt her, will man nicht Gefahr laufen, in Schottland am kommenden Montag ein Endspiel zu haben. Bastian Schweinsteiger will sich gegen Polen für die Niederlage im Hinspiel revanchieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
02.09.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -