Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Niederlande

 - 

Deutschland

 
Niederlande

5:5 (2:3)

Deutschland
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 24.03.1912 00:00, Testspiel - Nationalteams Freundschaftsspiele
Niederlande   Deutschland
BILANZ
8 Siege 11
11 Unentschieden 11
11 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

NiederlandeNiederlande - Vereinsnews

Rückenprobleme zwingen Robben zur Rückkehr
Früher als erwartet wird der FC Bayern München Arjen Robben an der Säbener Straße begrüßen dürfen. Beim 0:1 gegen Island in der EM-Qualifikation erlitt der 31-Jährige eine Rückenverletzung und musste wegen dieser früh ausgewechselt werden. Zu allem Überfluss musste er dann noch miterleben, wie Holland auf ganzer Linie enttäuschte und die zweite Heim-Niederlage in der EM-Qualifikation kassierte. ... [weiter]
 
Kapitän Robben warnt seine Kollegen
Die Niederlande müssen sich zusammenreißen! Die von Trainer Danny Blind trainierte Auswahl steht in der EM-Qualifikation für die Endrunde 2016 in Frankreich vor zwei entscheidenden Spielen. Auf das Heimspiel gegen den überraschenden Tabellenführer Island am Donnerstag (20.45 Uhr) folgt am Sonntag (18 Uhr) das Gastspiel in der Türkei. "Wir müssen jetzt zweimal gewinnen, das ist es, was zählt", preschte der neue Oranje-Kapitän Arjen Robben direkt voraus. Auch der Bondscoach selbst meldete sich zu Wort. ... [weiter]
 
Robben:
Arjen Robben (31) nimmt den Glückwunsch gerne entgegen. In dieser Woche hat ihm der neue Bondscoach Dany Blind mitgeteilt, dass er ihn gerne zum Kapitän der niederländischen Nationalmannschaft ernennen würde. Die Frage, ob er bereit sei, bejaht der Stürmer des FC Bayern selbstredend. "Das ist etwas Schönes, etwas Besonderes, eine Ehre, Kapitän der Nationalmannschaft zu sein", sagt Robben zum kicker, "darauf kann man stolz sein." ... [weiter]
 
Van Basten kehrt als Bondscoach-Assistent zurück
Marco van Basten kehrt als Assistent zur niederländischen Nationalmannschaft zurück. Der Ex-Bondscoach erhält genau wie der neue Trainer Danny Blind einen Vertrag bis nach der Weltmeisterschaft 2018 in Russland, wie der niederländische Fußballverband KNVB mitteilte. ... [weiter]
 
Van Basten als Blind-Assistent gehandelt
Der frühere Oranje-Superstar Marco van Basten steht sechs Jahre nach seinem Abschied als Bondscoach bei der niederländischen Nationalmannschaft vor einem Comeback als Assistenztrainer von Chefcoach Danny Blind. Der 50-jährige Europameister bestätigte im niederländischen Fernsehen erfolgreiche Ablöseverhandlungen zwischen dem nationalen Verband KNVB und seinem Ehrendivisons-Klub AZ Alkmaar sowie die Aufnahme persönlicher Gespräche mit der Verbandsspitze über einen Drei-Jahres-Vertrag. Die endgültige Einigung steht demnach noch aus. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

DeutschlandDeutschland - Vereinsnews

Rüdiger:
Im "Ländle" sorgte sein Wechsel für lange Gesichter bei den Fans, in der "Ewigen Stadt" wird er als Hoffnungsträger gefeiert: Nationalspieler Antonio Rüdiger wurde am Donnerstag offiziell bei der AS Rom vorgestellt. Der Innenverteidiger, der vom VfB Stuttgart für rund 13 Millionen Euro losgeeist wurde, freut sich auf die Herausforderung. Der 22-Jährige sieht seine große Chance - auch mit Blick auf die Europameisterschaft 2016 in Frankreich. ... [weiter]
 
Mario Götze hält sich derzeit bei der deutschen Nationalmannschaft auf. Das Thema FC Bayern kursiert aber auch dort. Der entscheidende Torschütze im WM-Finale 2014 bekräftigte allerdings, dass er sich nie mit einem Abgang vom Rekordmeister beschäftigt hat. Götze wolle sich durchbeißen, da er um seine Fähigkeiten weiß - im DFB-Team und beim FC Bayern. ... [zum Video]
 
Götze:
Beim FC Bayern unter Pep Guardiola mag Mario Götze noch so umstritten sein, in der Nationalmannschaft ist und bleibt der WM-Finalheld von Rio als feste Größe gesetzt. Als einer der wenigen erhielt der 22-Jährige schon einen Tag vor dem Duell gegen Polen von Joachim Löw eine Startelf-Garantie. Götze tat zumindest überrascht, als er bei der Pressekonferenz in Frankfurt mit der Nachricht konfrontiert wurde. "Das wusste ich nicht, eine gute Nachricht." ... [weiter]
 
Löw nennt EM
Vor den beiden richtungsweisenden EM-Qualifikationsspielen gegen Polen am Freitag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) und in Schottland am Montag strebt Bundestrainer Joachim Löw "die maximale Ausbeute an, denn wir sind mit Punkten in Verzug". Allerdings sehe er nicht, dass er mit seiner Mannschaft "mit dem Rücken zur Wand" stehe. "Wir können es aus eigener Kraft schaffen und die Mannschaft macht derzeit auch einen anderen Eindruck als zuletzt." Personell plant er mit Mario Götze und dem zuletzt angeschlagenen Mesut Özil. ... [weiter]
 
Reus hat wieder Pech - Löw bedauert Ausfall
Für die deutsche Nationalmannschaft stehen am Freitag gegen Polen und am Montag gegen Schottland (beide LIVE! bei kicker.de) zwei wichtige Qualifikationsspiele auf dem Weg zur Europameisterschaft an. Die Mannschaft von Trainer Joachim Löw wird diese beiden Partien allerdings ohne Marco Reus bestreiten, der Dortmunder fällt wegen einer angebrochenen Zehe aus. Dagegen wird Mesut Özil auflaufen können. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.09.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -