Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Frankreich

Frankreich

6
:
0

Halbzeitstand
1:0
Lettland

Lettland


Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.10.2012 17:00, 1. Quali-Runde - EM-Qualifikation U 19
Frankreich   Lettland
1 Platz 4
7 Punkte 0
2,33 Punkte/Spiel 0,00
10:3 Tore 3:13
3,33:1,00 Tore/Spiel 1,00:4,33
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Frankreich - Vereinsnews

Europameister! Frankreich mit Traumstart zum Titel
Mit einem grandiosen Start begann das Finale der U-19-EM zwischen Favorit Frankreich und Italien, das überhaupt erst unter kuriosen Umständen ins Endspiel eingezogen war. Die Jeunes Bleus überrollten die Azzurrini quasi vom Anpfiff weg mit starkem Kombinationsfußball und höherer individueller Qualität. Die Folge war ein schnelles und hochverdientes 2:0. Den Willen konnte man der jungen Squadra Azzurra fortan zwar nicht absprechen, die Qualität reichte allerdings für den neuen Europameister Frankreich schlichtweg nicht aus. ... [weiter]
 
Europameister! Frankreich holt sich den dritten Titel
Am Sonntagabend krönte sich die U-19-Auswahl von Frankreich zum hochverdienten Europameister. In Sinsheim gewann der Nachwuchs der Franzosen das Endspiel gegen Italien mit 4:0. Für die junge Equipe Tricolore ist es nach 2005 und 2010 der dritte Triumph in dieser Altersklasse. Die Offensivkunst und Spielfreude Frankreichs setzte sich dank eines Traumstarts von Augustin und Blas durch, die taktisch starken Italiener hatten kaum eine Chance. ... [weiter]
 
U-19-Finale: Italien trifft auf Frankreich
Nach dem starken Viertelfinal-Auftritt gegen die Niederlande (5:1) überzeugte die französische U-19-Nationalmannschaft am Donnerstag erneut und sicherte sich durch ein 3:1 (1:1) den Finaleinzug. Das Team von Coach Ludovic Batelli präsentierte sich wieder torgefährlich, und Mbappé gelang abermals der Doppelpack. Im Finale am Sonntag (24. Juli 2017) steht die Equipe Tricolore nun Italien gegenüber. ... [weiter]
 
Der französischen A-Nationalmannschaft wäre der große Coup bei der EM im eigenen Land beinahe geglückt. Auch die Nachwuchs-Abteilung der Equipe Tricolore ist mit vielversprechenden Talenten bestückt und zählt nach dem 5:1 im abschließenden Gruppenspiel gegen zeitweise überforderte Niederländer zu den Mitfavoriten auf den EM-Titel. Athletische, schnelle Akteure fügen sich dem taktischen Konzept des 52-jährigen Trainers Ludovic Batelli - heraus kommt ein harter Gegner für jedes der im Turnier verbliebenen Teams. ... [weiter]
 
Kroaten scheitern an eiskalten Franzosen
Im zweiten Gruppenspiel waren die Franzosen und Kroaten nach Auftaktniederlagen jeweils gefordert. Frankreich setzte vor allem auf Konter über seine schnellen Stürmer. Diese Taktik ging unterm Strich besser auf, Augustin und Mbappe sorgten für einen 2:0-Sieg. Damit ist Kroatien vorzeitig ausgeschieden. ... [weiter]
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 3 7 7
 
  2 3 7 7
 
  3 3 -4 3
 
  4 3 -10 0