Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.06.2009, 13:22

Schalker will in Zukunft für die USA spielen

Jones kehrt DFB den Rücken

Für eine Überraschung hat Jermaine Jones am Freitag gesorgt. Der Schalker Mittelfeldspieler erklärte, in Zukunft nicht mehr für die deutsche Nationalmannschaft auflaufen zu wollen. Gemeinsam mit Berater Roger Wittmann habe er sich dafür entschieden, in Zukunft für die US-amerikanische Auswahl anzutreten. Zuletzt war Jones von Bundestrainer Jogi Löw nicht für die Asienreise des DFB berücksichtigt worden.

Jermaine Jones
Kickt nicht mehr für den DFB: Jermaine Jones gab seinen Abschied aus der deutschen Nationalmannschaft bekannt.
© imagoZoomansicht

Der Wechsel ins Trikot der US-Auswahl ist ohne weiteres möglich. Jones besitzt beide Staatsbürgerschaften, sein Vater war amerikanischer Soldat, seine Mutter Deutsche. Zwar absolvierte der 27-Jährige bereits drei Länderspiele für die DFB-Auswahl, kam jedoch in keinem Pflichtspiel zum Einsatz. Die Begegnungen am 6. Februar 2008 gegen Österreich in Wien, am 27. Mai 2008 gegen Weißrussland in Kaiserslautern und am 19. November 2008 gegen England in Berlin waren allesamt Freundschaftsspiele. Jones bezieht sich nun auf die neuen juristischen Voraussetzungen nach den Beschlüssen des FIFA-Kongresses auf den Bahamas - und diese ermöglichen ihm einen Wechsel.

Jones: "Es hat nicht gepasst"

"Ich habe mich für die USA entschieden, weil ich das Gefühl hatte, dass ich ins deutsche Nationalteam nicht so recht hineinpasse. Dabei glaube ich, dass ich von der Leistung her auch für Deutschland spielen könnte", erklärte Jones gegenüber der dpa. Bezüglich seiner Nichtnominierung sagte er: "Da gibt es Torsten Frings und Michael Ballack. Die anderen sind eher ruhige Typen. Ich sage oft direkt, was ich denke. Ich glaube, das ganze Paket hat nicht gepasst." Streit habe es nicht gegeben. "Ich will auch nicht nachkarten. Wir sind erwachsene Leute. In den USA wollen sie etwas aufbauen, Fußball wieder populärer machen. Es ist für mich ein Neuanfang. Vielleicht sehen wir uns bei der WM in Südafrika wieder."

zum Thema

Liga

WM-Qualifikation Europa

Trainersteckbrief

Joachim Löw

Vereinsinfo

Deutschland

Spielersteckbrief

Jermaine Jones

Bundestrainer Joachim Löw hat die Entscheidung des defensiven Mittelfeldspielers bereits kommentiert. "Wir haben die Entscheidung von Jermaine Jones zur Kenntnis genommen und akzeptieren sie. Ich wünsche ihm viel Glück für seine sportliche Zukunft." Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff ergänzte: "Wir haben mehrfach betont, wie sehr wir uns darüber freuen, dass wir mehrere Spieler mit Migrationshintergrund in den Reihen der deutschen Nationalmannschaft haben. Dies entspricht der gesellschaftlichen Entwicklung in unserem Land, und das spiegelt auch unsere Nationalmannschaft wider. Wir haben aber immer wieder darauf hingewiesen, dass jemand, der das DFB-Trikot trägt, sich klar zur Nationalmannschaft und Deutschland bekennt. Wenn ein Spieler das nicht so sieht, ist das seine Entscheidung, die wir respektieren."

Knackpunkt Asienreise

Jones hatte sich zuletzt enttäuscht darüber gezeigt, dass er trotz vieler Absagen nicht für die Asien-Reise des DFB nominiert wurde. "Auf der Position haben wir zurzeit keinen Bedarf", erklärte Löw auf Jones angesprochen nach der Partie gegen die Vereinigten Arabischen Emirate (7:2). Der ehemalige Frankfurter gehörte zum erweiterten Europameisterschaftskader 2008, wurde dann aber auch nicht für das EM-Turnier nominiert.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
22.07. 04:00 - 2:1 (2:1)
 
22.07. 05:00 - 2:2 (1:2)
 
22.07. 10:15 - -:- (-:-)
 
22.07. 11:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
22.07. 11:30 - -:- (-:-)
 
22.07. 12:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Zugabe vom BR von: crossroads83 - 22.07.18, 06:13 - 10 mal gelesen
Re (2): ot: Beatles oder Stones? von: goesgoesnot - 22.07.18, 03:54 - 19 mal gelesen
Re: ot: Beatles oder Stones? von: goesgoesnot - 22.07.18, 03:17 - 37 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:55 SDTV Football Stars
 
07:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
07:25 SDTV Football Greats
 
07:30 SKYS2 Handball: DHB-Pokal
 
07:55 SDTV Shandong Luneng - Shanghai SIPG FC
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine