Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
14.08.2008, 16:51

Neue Chance für Tasci

Wiese darf für Adler ran

Bundestrainer Joachim Löw hat in der Zentrale der Commerzbank in Frankfurt/Main den ersten Kader nach der EURO 2008 bekanntgegeben. Löw nominierte unter anderem den Stuttgarter Serdar Tasci für die Partie am 20. August in Nürnberg gegen Belgien. Als Torhüter waren die EM-Fahrer Robert Enke und René Adler nominiert, doch der Leverkusener muss verletzt passen. Sein Ersatzmann heißt Tim Wiese von Werder Bremen.

Kann sich über seine Nominierung freuen: Serdar Tasci.
Kann sich über seine Nominierung freuen: Serdar Tasci.
© dpaZoomansicht

Tasci zeigte sich auf seiner Homepage naturgemäß von der Nominierung erfreut. Allerdings: "Aber ich will nicht zu euphorisch sein. Ich war ja schon ein paar Mal nominiert. Aber es war wie verhext: Immer kam eine Verletzung dazwischen." Tasci saß beim Länderspiel in England am 22. August 2007 bereits auf der Bank, wurde beim 2:1-Erfolg aber nicht eingesetzt.

Insgesamt stehen 21 Spieler im Aufgebot für das erste Länderspiel der Saison, von denen 17 auch bei der EM in Österreich und der Schweiz mit dabei waren. Hinzu kommen neben Tasci noch die vor dem Turnier aus dem vorläufigen Kader gestrichenen Marko Marin, Jermaine Jones und Patrick Helmes. Nicht mit dabei ist dagegen Bayern-Talent Toni Kroos: "Kroos wird zunächst bei der U21 sein. Er hat sehr große Qualität. Mal sehen, wie er sich in der Bundesliga präsentiert, dann werden wir ihn sicher auch nominieren."

Neben der zurückgetretenen "Nummer 1" Jens Lehmann fehlen die angeschlagenen Per Mertesacker, Tim Borowski, David Odonkor, Arne Friedrich und Oliver Neuville, der ohnehin aber nur noch als Standby-Stürmer zur Verfügung steht. Auch Bernd Schneider wird beim Länderspiel gegen Belgien fehlen, genauso wie René Adler (Schulterprellung).

Torwartfrage: Wiese hat die Nase vorn

Tim Wiese
Er bekommt eine neue Chance: Werder-Keeper Tim Wiese wurde für René Adler nachnominiert.
© imagoZoomansicht

Und Jogi Löw hat sich bereits für einen Ersatznmann entschieden. Werder-Keeper Tim Wiese wird am Freitag mit von der Partie sein. "Nach der verletzungsbedingten Absage von René haben wir entschieden, dass wir Tim Wiese beim Länderspiel in Nürnberg eine Bewährungschance geben. Er hat in den vergangenen Jahren in der Bundesliga und der Champions League gute Leistungen gezeigt und sich diese Berufung verdient", erklärte Andreas Köpke auf der Internetseite des DFB. Wiese ist zum ersten Mal im Kader der Nationalmannschaft. Timo Hildebrand, mit dem der Bundestrainer in den kommenden Wochen das Gespräch suchen will, blieb somit eine frühzeitige "Begnadigung" verwehrt.

Klar ist, dass auch in in naher Zukunft keine Entscheidung über die Rangfolge im Tor fallen wird. "Wir gehen das sehr gelassen an und wollen den Konkurrenzkampf fördern. Wir haben nicht den Druck, eine Entscheidung in der nächsten Woche fällen zu müssen."

Laut Löw sei es zu diesem Zeitpunkt "nicht einfach, einen Kader zu benennen. Man weiß nicht, wo die Spieler stehen. Die EM-Teilnehmer sind später ins Training eingestiegen. Zudem sind einige Spieler angeschlagen."

Für die DFB-Elf ist die Partie gegen Belgien der einzige Test, bevor sie am 6. September mit dem Spiel in Liechtenstein in die WM-Qualifikation einsteigt. Am 10. September muss die deutsche Elf in einem weiteren Duell der Gruppe 4 nach Finnland.

Vor der Bekanntgabe des Kaders präsentierte der DFB die Commerzbank als neuen "Premium-Partner". Die Bank unterstützt sowohl die Männer- als auch die Frauen-Nationalmannschaften sowie die Nachwuchsförderung. Der Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2012.

Das Aufgebot im Einzelnen:

Tor: Robert Enke (Hannover 96), Tim Wiese (Werder Bremen)
Abwehr: Christoph Metzelder (Real Madrid), Philipp Lahm (Bayern München), Marcell Jansen (Bayern München), Clemens Fritz (Werder Bremen), Serdar Tasci (VfB Stuttgart), Heiko Westermann (Schalke 04)
Mittelfeld: Michael Ballack (FC Chelsea), Thomas Hitzlsperger (VfB Stuttgart), Simon Rolfes (Bayer Leverkusen), Torsten Frings (Werder Bremen), Bastian Schweinsteiger (Bayern München), Piotr Trochowski (Hamburger SV), Jermaine Jones (Schalke 04), Marko Marin (Borussia Mönchengladbach), Lukas Podolski (Bayern München)
Angriff: Miroslav Klose (Bayern München), Mario Gomez (VfB Stuttgart), Kevin Kuranyi (Schalke 04), Patrick Helmes (Bayer Leverkusen)

14.08.08
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

Livescores Live

   

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Xahka der supermann von: fuzzy77 - 25.06.16, 19:48 - 7 mal gelesen
Re: Wales : Nordirland von: Hundeschule - 25.06.16, 19:46 - 9 mal gelesen
Re (2): Wales : Nordirland von: BigDude - 25.06.16, 19:46 - 15 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
20:00 SP1 DTM - Das Rennen
 
20:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
20:15 ZDF ZDF EM live
 
20:25 EURO Eurosport News
 
20:30 EURO Tennis