Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
04.09.2008, 12:34

Einwurf von Rainer Franzke

Präsident Zwanziger muss die Geschäftemacherei verbieten!

Der Streit zwischen Michael Ballack und Oliver Bierhoff nach dem EM-Finale in Wien und die Aussprache zwischen dem Kapitän und dem Manager der Nationalelf wären nur eine Randnotiz wert, wenn es sich nur um einen emotionalen Ausbruch nach einer bitteren Niederlage gehandelt hätte. Doch der Fall liegt tiefer.

kicker-Chefreporter Rainer Franzke
kicker-Chefreporter Rainer Franzke.
© kicker

In Wien entluden sich am 29. Mai starke Aversionen in verbaler, fast handgreiflicher Aggression. Das "Friedensgespräch" von München am Dienstag ändert nichts an der gegenseitig geringen Wertschätzung des Kapitäns und des Managers.

Die Aversionen haben neben recht nebensächlichen Disputen über Luxusleben und familiäre Treffen in den Trainingsquartieren bei der EURO 2008 handfeste wirtschaftliche Hintergründe. Sowohl Ballack und sein Manager Michael Becker als auch Bierhoff mit seiner Vermarktungsagentur "Projekt B" werden von besonderem Geschäftssinn getrieben. Beide sollen bei der Nationalmannschaft an einem Strang ziehen, doch wenns ums Geld geht, sind sie erbitterte Widersacher. Das hat nun dazu geführt, dass der Manager des Nationalteams als Werbeikone für den bisherigen DFB-Partner Postbank und der Kapitän für den neuen DFB-Partner Commerzbank auftreten. Das hatte in der Vergangenheit Spannungen bewirkt, als Bierhoff für einen Vertrag des DFB mit Nike kämpfte und Ballack für den jahrzehntelangen DFB-Partner Adidas warb. Beispiele, etwa die Vermarktung des Nationalmannschaftskochs durch das "Projekt B", lassen sich beliebig aufzählen.

Der DFB bewegt sich an dieser Schnittstelle auf dünnem Eis. Mit Präsident Dr. Theo Zwanziger an der Spitze muss er die Geschäftemacherei verbieten, sonst driftet die Nationalelf endgültig in zwei Lager auseinander. Als mit einem millionenschweren Vertrag ausgestattetes Präsidiumsmitglied müsste Bierhoff mit gutem Beispiel vorangehen, denn als Manager des Nationalteams hat er Geld für den DFB als seinen Arbeitgeber und nicht für seine Agentur zu verdienen.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
23.08. 20:45 - i.E. 6:6
 
23.08. 21:00 - i.V. 2:1
 
24.08. 00:15 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
24.08. 02:00 - -:- (-:-)
 
24.08. 02:10 - -:- (-:-)
 
24.08. 02:45 - -:- (-:-)
 
24.08. 04:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
24.08. 12:00 - -:- (-:-)
 
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Forumsspiel 2016/17 - 1.Spieltag von: jenne66 - 23.08.16, 23:17 - 0 mal gelesen
Re: OT:Wolfgang Bosbach von: losty - 23.08.16, 23:08 - 5 mal gelesen
Re (2): Horts Hrubesch von: Pak-Do-Ik - 23.08.16, 23:07 - 11 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
23:15 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
23:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
23:45 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 
23:55 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
23:55 EURO Eurosport News