Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Auch ein ausgeschiedener Profi schafft es in die Auswahl

Gleich vier Franzosen: Die kicker-Elf des WM-Achtelfinals


Abwehr: Yerry Mina, Kolumbien (kicker-Note: 2)

Yerry Mina
In der Rückrunde beim FC Barcelona zeigte sich Yerry Mina (23) doch äußerst fahrig und fehlerhaft. Erst beim 3:0 gegen Polen am zweiten Spieltag begann sein Turnier, seitdem verpasste er keine Minute und stellte vor allem seine große Kopfballstärke unter Beweis. Beim Achtelfinal-Aus gegen die Engländer (3:4 i.E.) hievte er die Kolumbianer in der Nachspielzeit in die Verlängerung - mit seinem dritten Kopfballtor hintereinander. © imago
 
Bild 4 von 12
zurück zum Artikel

 
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine