Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Bilanz der Gruppenphase: Diese Bestmarken stehen schon jetzt

13 Sekunden und 45 Jahre: Die bisherigen WM-Rekorde


Eigentore

Australiens Aziz Behich (2.v.li.) trifft vor Frankreichs Paul Pogba ins eigene Tor.
Noch nie gab es bei einer WM so viele Eigentore wie bei der 21. Auflage in Russland. Bislang trafen bereits neun Spieler ins eigene Tore - unter anderem Australiens Aziz Behich, als er den Ball vor Frankreichs Paul Pogba zu klären versuchte. © getty images
 
Bild 4 von 13
zurück zum Artikel

 
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine