Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.06.2018, 11:05

Die internationalen Pressestimmen zum Sonntag

England "an der Spitze der Welt" - Polen eine "Schande"

Polen ist raus und die Presse sauer, in Kolumbien wird dagegen gefeiert. Auch Panama ist nach dem ersten WM-Tor begeistert - allerdings nicht so sehr wie England. Die internationalen Pressestimmen zum Sonntag.

Auf der Erfolgswelle: Die Engländer um Harry Kane.
Auf der Erfolgswelle: Die Engländer um Harry Kane.
© Getty ImagesZoomansicht

ENGLAND

Daily Mail: "An der Spitze der Gruppe, an der Spitze der Welt. England zerreißt Panama. Dreierpack für Harry Kane."
Mirror: "It's coming home: England darf dank Kane träumen."
The Sun: "Harry Kane trägt die Young Lions mit seinem Dreierpack zum historischen Sieg"

PANAMA

El Siglo: "Historisches Tor. Danke, Baloy."
La Estrella de Panama: "Baloy stellt einen WM-Rekord auf, als ältester Spieler, der bei seinem WM-Debüt trifft."
La Prensa: "Felipe Baloy schreibt ein neues Kapitel für Panamas Fußball. Aber die Nationalelf konnte nicht die Offensive Englands aufhalten."

POLEN

Fakt: "Schande! Peinlich! Blamage! Wir glaubten, es wäre anders, dass ihr uns diesmal nicht im Stich lassen würdet. Wir hassten die Erinnerungen an 2002 und 2006. Ihr solltet sie verwischen. Zeigen, dass ein Land mit 40 Millionen Einwohnern elf Spieler aufstellen kann, die mit den Besten mithalten können. Ihr habt euch wieder blamiert."
Super Express: "Kolumbien reißt Polen ab. Blamage! Wir sind auf dem Platz gestorben. Das nächste Kapitel der traurigen Geschichte der polnischen Leistungen bei Weltmeisterschaften im 21. Jahrhundert."

KOLUMBIEN

El Tiempo: "Kolumbien lebt! 3:0 gegen Polen und die Hoffnung gewahrt. Das Team hat es selbst in der Hand."
El Espectador: "Kolumbien schießt Polen ab und gewinnt seine Freude zurück. James ist wieder der Spieler, der den Unterschied ausmacht. Kolumbien beerdigt den schlechten WM-Start und gibt den Fans das Lächeln und die Hoffnung zurück."
El Heraldo: "Wer gewinnt, darf genießen. Kolumbien fasste sich ein Herz und schüttelte Polen ab. Erstes WM-Tor für Falcao. Die Zauberformel hieß James - Quintero."
El Colombiano: "Die nächsten Tage dürfen wir wieder träumen. Kolumbien spielt so, dass man wieder Lust bekommt, hinzusehen: Mit Pässen, mit Lust, mit Herz und selbst mit filigranem Fußball."
El Pais: "Wir leben! Ein Triumph, der den Nationalstolz und die Zuneigung zu einem Haufen von Spieler neu entfacht hat, die auf dem Rasen alles gegeben haben."
El Universal: "Kolumbien findet zum guten Fußball zurück. Ein Schlag mit Autorität. Das Team meldet Präsenz bei der WM. James führt das Orchester an."

sid/mkr

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Teamname:England
Gründungsdatum:01.01.1863
Anschrift:The Football Association
25 Soho Square
London W1D 4FA
Telefon: 00 44 - 207 - 7 45 45 45
Telefax: 00 44 - 207 - 7 45 45 46
Internet:http://www.thefa.com/

Vereinsdaten

Teamname:Panama
Gründungsdatum:01.01.1937
Anschrift:Edificio FEPAFUT
Ciudad Deportiva Irving Saladino
Juan Díaz, Panama
Apartado 0835-394
Zona 10, Panama, Republica Panama
Tel.: +507/233 3896
E-Mail: info@fepafut.com
Internet:www.fepafut.com

Vereinsdaten

Teamname:Polen
Gründungsdatum:01.01.1919
Anschrift:Polski Zwiazek Pilki Noznej (PZPN)
Ul. Miodowa 1
00-080 Warszawa
Telefon: 00 48 - 22 - 5 51 23 15
Telefax: 00 48 - 22 - 5 51 22 40
Internet:http://www.pzpn.pl/

Vereinsdaten

Teamname:Kolumbien
Gründungsdatum:01.01.1924
Anschrift:Federación Colombiana de Fútbol,
Avenida 32
No. 16-22,
Piso 4"., Apdo aéreo 17602,
Santafé de Bogotá, D. C.
Telefon: 0057-1-2853320
Telefax: 0057-1-2889793
Internet:http://www.colfutbol.org/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine