Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

12.08.2013, 18:31

25.000 Fans beim öffentlichen Training

Flick bekräftigt: "Eine sehr interessante Aufgabe"

Trotz starken Regens nutzten 25.000 Fans am Montag in Mainz die Chance, der deutschen Nationalelf beim Training zuzuschauen. Auch Joachim Löws Assistent Hansi Flick war wie immer mittendrin - doch wie lange noch? Der 48-Jährige soll neuer DFB-Sportdirektor werden, jetzt bekundete er erstmals öffentlich Interesse. Eine schnelle Entscheidung wird es nicht geben.

Hansi Flick, hier beim Augsburger Heimspiel gegen Dortmund (0:4)
"Es liegt beim DFB": Hansi Flick, hier beim Augsburger Heimspiel gegen Dortmund, könnte sich einen Jobwechsel vorstellen.
© imagoZoomansicht

"Die Anfrage freut mich sehr, das ist eine sehr interessante Aufgabe", sagte Flick am Montag und bestätigte damit kicker-Informationen, wonach der Bundestrainer-Assistent Nachfolger von Robin Dutt werden soll - und werden will. "Ich alleine entscheide, ob ich diese Funktion annehme, aber dafür müssen die Gespräche erst einmal konkret sein. Es liegt beim DFB, ich halte mich zurück. Da ist noch so vieles abzuklären."

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hatte erklärt, bis zum DFB-Bundestag am 24. und 25. Oktober in Nürnberg eine Lösung präsentieren zu wollen. Auch Flick ließ durchblicken, dass eine Entscheidung noch ein wenig auf sich warten lassen wird: "Für mich ist erst einmal wichtig, das Spiel gegen Paraguay zu absolvieren und die WM-Qualifikation in trockene Tücher zu bringen."

Es ist klar, dass ich meinen Beitrag leisten möchte.Hansi Flick über die WM in Brasilien

- Anzeige -

Fraglich bleibt dennoch, wann Flick, den neuen Posten übernehmen würde, sollte sich der DFB für ihn entscheiden. Eine Doppelfunktion schließt er genau wie Löw aus. "Mir macht die Arbeit in dem Team wahnsinnig viel Spaß", sagte er am Montag zu den WM-Aussichten. "Wir haben eine Riesenchance. Die Voraussetzungen sind gut. Es ist klar, dass ich meinen Beitrag leisten möchte."

Gündogan und Reus fehlen beim Training

Nächste Aufgabe ist das Testländerspiel gegen Paraguay am Mittwoch (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Kaiserslautern. Vorab präsentierten sich die Nationalspieler im Mainz beim ersten öffentlichen Training in der Heimat seit 2008 in Düsseldorf. 25.000 Zuschauer verfolgten das kostenlose, rund einstündige Spektakel ungeachtet des "Fritz-Walter-Wetters".

Nicht zu Gesicht bekamen die Fans die beiden Dortmunder Ilkay Gündogan und Marco Reus. "Ilkay hat ein bisschen Rückenprobleme, Marco Reus hat eine leichte Erkältung", berichtete Flick, gab aber Entwarnung: "Bei beiden handelt es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme." Ihr Einsatz gegen Paraguay ist nicht gefährdet. Schon am Dienstag soll das Duo wieder mitwirken.

Erst ein Länderspiel gegen Paraguay
Wenig Tempo, wenig Kreativität, wenig Zuschauer
Die beiden Torhüter Jose Luis Chilavert (re., Paraguay) und Oliver Kahn (Deutschland) begrüßen sich vor dem WM-Achtelfinale 2002.
Einmaliges Treffen

Erst ein Mal begegneten sich Paraguay und Deutschland auf dem Rasen: Am 15. Juni 2002 standen sich die Team im WM-Achtelfinale in Südkorea gegenüber. Hier begrüßen sich die beiden Torhüter-Kapitäne Oliver Kahn und Jose Luis Chilavert.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
12.08.13
 

- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nun klar vor Italien.

UEFA-5-Jahreswertung

Livescores

   

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Mainz 05 von: Ebbe_the_best - 31.10.14, 07:50 - 1 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:00 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 
08:00 SDTV Sporting Braga - Benfica Lissabon
 
08:15 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
08:30 EURO Snooker
 
09:00 SKYS1 Golf: US PGA Tour
 
- Anzeige -

- Anzeige -