Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

15.05.2013, 19:14

USA-Reise: Bundestrainer lädt Sam, Wollscheid und Hunt ein

Löw kann auf Podolski bauen

Am Donnerstag wird Joachim Löw sein Aufgebot für die USA-Reise offiziell verkünden. Doch schon jetzt nimmt der Kader konkrete Formen an: Nach kicker-Informationen sollen Heiko Westermann, Andreas Beck, Aaron Hunt, Dennis Aogo und Marcell Jansen ihr Nationalelf-Comeback feiern - und Philipp Wollscheid sowie Sidney Sam debütieren. Unterdessen sagte Lukas Podolski seine Teilnahme zu.

Fährt mit in die USA: Lukas Podolski.
Fährt mit in die USA: Lukas Podolski.
© Getty ImagesZoomansicht

Als einer der wenigen Dauergäste bei der Nationalmannschaft wird Lukas Podolski die Reise mit in die USA antreten. "Ich freue mich drauf. In Miami und Washington gegen Ecuador und die USA sind das geile Spiele, Erlebnisse, die man nicht vergisst", so der 27-Jährige vom FC Arsenal gegenüber dem Kölner dem Express.

Auch der Einsatz des Ex-Kölners Podolski war fraglich. "Ich habe kleine Probleme mit dem Knöchel, aber ich denke nicht, dass nach der Saison eine Operation notwendig ist. Nach der Saison entscheide ich gemeinsam mit den Ärzten und Physiotherapeuten, was das Beste für meine Gesundheit ist", hatte Podolski in der vergangenen Woche erklärt.

- Anzeige -

Heiko Westermann (29) und Andreas Beck (26) verbindet, dass sie zuletzt am 17. November 2010 beim 0:0-Test in Schweden für die Nationalmannschaft spielten. Und dass sie nächste Woche auf der umstrittenen USA-Reise zum Comeback kommen sollen. Nach kicker-Informationen werden beide Abwehrspieler für die Testspiele gegen Ecuador (29. Mai/Boca Raton) und die USA (2. Juni/Washington) berufen. Beck kann allerdings nur dann mitfliegen, wenn Hoffenheim nicht in die Relegation muss.

Bundestrainer Joachim Löw will sein Aufgebot erst am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Frankfurt öffentlich benennen. Allerdings wurden die Vereine der betreffenden Spieler bereits in den vergangenen Tagen kontaktiert. Da die Länderspiele außerhalb des FIFA-Rahmenterminkalenders liegen, müssen die Klubs um Freistellung ihrer Angestellten gebeten werden.

Bremens Mittelfeldspieler Hunt absolvierte das letzte seiner zwei Länderspiele am 11. August 2010 in Dänemark (2:2), für den Hamburger Aogo war die 1:2-Niederlage gegen Frankreich am 29. Februar 2012 der siebte und bislang letzte Auftritt im DFB-Trikot. Jansen kehrte bereits im März nach zweieinhalbjähriger Abstinenz zurück, wurde gegen Kasachstan (4:1) in der Schlussminute eingewechselt.

Kießling fehlt erneut

Zu den Debütanten auf der USA-Reise zählen die Leverkusener Philipp Wollscheid (24) und Sidney Sam (25), die im Gegensatz zu ihren Teamkollegen Simon Rolfes (32), Gonzalo Castro (25), Stefan Reinartz (24) und Stefan Kießling (29) angefragt wurden.

Oliver Hartmann

15.05.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Westermann

Vorname:Heiko
Nachname:Westermann
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:14.08.1983

weitere Infos zu Beck

Vorname:Andreas
Nachname:Beck
Nation: Deutschland
Verein:1899 Hoffenheim
Geboren am:13.03.1987

weitere Infos zu Hunt

Vorname:Aaron
Nachname:Hunt
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen
Geboren am:04.09.1986

weitere Infos zu Aogo

Vorname:Dennis
Nachname:Aogo
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:14.01.1987

weitere Infos zu Jansen

Vorname:Marcell
Nachname:Jansen
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:04.11.1985

weitere Infos zu Wollscheid

Vorname:Philipp
Nachname:Wollscheid
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:06.03.1989

weitere Infos zu Sam

Vorname:Sidney
Nachname:Sam
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:31.01.1988

- Anzeige -

- Anzeige -