Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

26.03.2013, 23:07

Stimmen zum Spiel

Löw: "Konzentration hat etwas nachgelassen"

So sahen die Beteiligten die Leistungen ihres Teams ...

- Anzeige -
Joachim Löw
War im zweiten Durchgang nicht ganz einverstanden mit der Vorstellung seiner Elf: Bundestrainer Joachim Löw.
© imago

Bundestrainer Joachim Löw: "In der zweiten Halbzeit hat die Mannschaft, was die Konzentration betrifft, etwas nachgelassen. Da hätten wir noch mehr Tore erzielen müssen. Den Fehler vor dem 3:1 muss man Manuel Neuer natürlich ankreiden. Was ich aber nicht gut finde, ist, dass man ihn danach auspfeift. Das ist nicht in Ordnung. Wenn die Räume immer enger werden, ist es gut, einen Spieler wie Götze vorne drin zu haben."


Trainer Miroslav Beranek (Trainer Kasachstan): "Das war natürlich ein verdienter Sieg, Deutschland hat sehr stark gespielt. Wir hatten mit dieser Schnelligkeit und diesen Kombinationen gerechnet, aber dass es so wie in der ersten Halbzeit wird, nicht. In der zweiten Halbzeit waren wir etwas besser und etwas selbstbewusster. Ich muss einen Dank an meinen Torwart aussprechen, er hat viele Chancen vereitelt."


Manuel Neuer: "Geschenke verteilt man normalerweise nicht. Das habe ich heute gemacht und dafür möchte ich mich entschuldigen. Das war wohl die Initialzündung dafür, dass wir eine schlechte zweite Halbzeit hatten."


Philipp Lahm: "Wir hatten in der zweiten Halbzeit Riesenmöglichkeiten, am Ende fehlten vielleicht ein oder zwei Prozent. Die erste Halbzeit war wieder sehr gut von uns."


Ilkay Gündogan: "Vielleicht haben wir in der zweiten Halbzeit zu wenig getan, dennoch waren die Chancen da. Aber ich glaube, das wichtigste heute sind die drei Punkte."


Heinrich Schmidtgal (Kasachstan): "Wir haben in der zweiten Halbzeit ein gutes Spiel abgeliefert."

26.03.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Löw

Vorname:Joachim
Nachname:Löw
Nation: Deutschland
Verein:Deutschland

- Anzeige -

- Anzeige -