Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

08.09.2012, 20:17

U21-Coach verzichtet auf vier Stammspieler

Adrion will die zweite Reihe sehen

"Wir wollen erstmal in Bosnien gewinnen, dann beschäftigen wir uns mit den Play-offs", sagte Rainer Adrion nach dem 3:0-Erfolg gegen Weißrussland. Den zehnten Dreier im zehnten Qualifikationsspiel will der Trainer der deutschen U21-Nationalmannschaft allerdings ohne vier Stammspieler erringen.

- Anzeige -
Rainer Adrion
Will genau hinschauen: Rainer Adrion.
© picture alliance Zoomansicht

So verzichtet Adrion am Montag (17.00 Uhr/LIVE! auf kicker.de) gegen Bosnien-Herzegowina in Sarajevo auf Kapitän Lewis Holtby (Schalke 04), Maximilian Beister (Hamburger SV), Tony Jantschke (Borussia Mönchengladbach) und Sebastian Rode (Eintracht Frankfurt). Das Quartett hat schon nach dem Sieg gegen die Weißrussen die Heimreise angetreten.

"Wir haben einige Spieler im Aufgebot, die im Verlauf der Qualifikation gezeigt haben, dass sie ebenfalls das Potenzial zu Stammspielern haben. Das will ich vor den Play-offs bestätigt sehen", begründete Adrion den Verzicht und erwartet einen heißen Tanz in Sarajevo: "Für Bosnien ist das ein Endspiel, sie wollen den zweiten Platz in der Gruppe, dafür brauchen sie einen Sieg und werden uns alles abfordern. Das Spiel wird schon Play-off-Charakter haben."

Und in den Ausscheidungsspielen vom 12. bis 16. Oktober geht es um das Ticket für die EM in Israel. "Einen Wunschgegner habe ich nicht", meint Adrion, "wir müssen jeden Gegner annehmen, etwas anderes bleibt uns nicht übrig."

08.09.12
 

- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -

Mit der Commerzbank und kicker zum Länderspiel!

Die Gewinner stehen fest, Commerzbank, Premium-Partner des Deutschen Fußball-Bundes und kicker gratulieren H. Koch, N. Heidenreich, C. Wolframm, M. Thiede, G. Bernert, F. Miller, O. Losansky, K. Wat, P. Faber, K. Sauer, N. Steffen und C. Bretschneider. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!
- Anzeige -
 

Facebook

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nun klar vor Italien.

UEFA-5-Jahreswertung

Livescores Live

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
Alle Termine 13/14

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): 450 Jahre gottlose Dramatik von: urban_bushman - 19.04.14, 12:12 - 1 mal gelesen
Re: Bayern schießt den HSV in die 2. Liga von: Sokrates266 - 19.04.14, 12:04 - 3 mal gelesen
Re (3): Freiheit statt Bayern! von: Sokrates266 - 19.04.14, 12:02 - 8 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
12:30 SKYBU Live Fußball: 2. Bundesliga
 
12:30 SKYBU Live Fußball: 2. Bundesliga
 
12:30 SKYBU Live Fußball: 2. Bundesliga
 
12:35 SDTV FC Blackpool - FC Burnley
 
12:45 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
- Anzeige -

- Anzeige -