Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
15.03.2011, 13:45

Auch Bierhoff, Flick und Köpke bleiben länger

Joachim Löw verlängert bis 2014

Joachim Löw (51) wird über die Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine hinaus Bundestrainer bleiben. Die Vertragsverlängerung mit Löw, Bierhoff, Flick und Köpke bis nach der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien gab der DFB offiziell bekannt und bestätigte damit kicker-Informationen. Zeitgleich mit der Vertragsunterschrift mit dem Bundestrainer erfolgte auch die Vertragsverlängerung von DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach (60).

Der Blick richtet sich schon auf die WM 2014 in Brasilien: Bundestrainer Joachim Löw und Teammanager Oliver Bierhoff verlängern beim DFB.
Der Blick richtet sich schon auf die WM 2014 in Brasilien: Bundestrainer Joachim Löw und Teammanager Oliver Bierhoff verlängern beim DFB.
© imagoZoomansicht

Die Vertragsverlängerung mit Löw zum jetzigen Zeitpunkt kommt überraschend. Erst vor neun Monaten, zehn Tage nach Abpfiff der WM 2010 in Südafrika, hatten Löw, sein Trainerstab und Manager Oliver Bierhoff am 20. Juli 2010 ihre Verträge mit dem DFB bis zum 31. Juli 2012 verlängert.

Damals gingen der Vertragsverlängerung große Unstimmigkeiten voraus. DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger hatte schon kurz vor Weihnachten 2009 erklärt, dass er sich mit Löw per Handschlag über eine Vertragsverlängerung einig sei. Das wurde von Löw bestritten, über ein halbes Jahr zogen sich die Querelen. Lange Zeit hatte Löw seine weitere Tätigkeit für den DFB infrage gestellt, Dr. Zwanziger selbst attestierte sich in diesem Streit "Amtsmüdigkeit".

Die Lehren aus der damaligen Hängepartie zogen alle Beteiligten. In aller Stille haben Zwanziger und Niersbach in den vergangenen Wochen das Feld für eine Vertragsverlängerung mit Löw bereitet. "Die harmonischen Vertragsgespräche haben noch einmal deutlich gezeigt, wie groß das gegenseitige Vertrauen ist. Dieser respektvolle, offene Umgang miteinander ist die beste Voraussetzung dafür, die gemeinsame erfolgreiche Arbeit der Vergangenheit auch in Zukunft fortzusetzen", sagte Dr. Zwanziger in der Erklärung des Verbandes.

Löw äußerte sich erfreut über den Abschluss des Vertrags "innerhalb weniger Tage" und das gegenseitige Vertrauensverhältnis. "Hansi Flick, Andreas Köpke, Oliver Bierhoff und ich haben unglaublich viel Spaß an dieser reizvollen Aufgabe. Wir glauben an die Qualität unserer Spieler und sehen für unser Team gute Perspektiven. Deshalb haben wir gerne das Angebot der DFB-Führung angenommen, vorzeitig zu verlängern."

Löw arbeitet seit 2004 für den DFB, war bis zur WM 2006 in Deutschland Co-Trainer von Teamchef Jürgen Klinsmann und folgte diesem nach der WM 2006 im Amt des Bundestrainers. Unter Löw wurde Deutschland 2008 Vize-Europameister und 2010 WM-Dritter.

Zuletzt wurde spekuliert, dass Löw spätestens ab 2012 neuer Trainer des FC Bayern München werden soll.

Ebenfalls verlängert wird die Zusammenarbeit mit Wolfgang Niersbach. Der Generalsekretär des DFB soll das höchste Hauptamt des Verbandes bis zum 31. Oktober 2016 ausfüllen. Für Dr. Theo Zwanziger ist das ein wichtiges Signal der Kontinuität und Verlässlichkeit: "Ich danke Wolfgang Niersbach für seine Bereitschaft, bis zum DFB-Bundestag 2016 zur Verfügung zu stehen. Er ist ein unverzichtbarer Partner und Freund für mich. Seine glänzenden Kontakte im internationalen Bereich, in der Bundesliga, der Gesellschaft und im Sport, die er sich durch seine kompetente und ehrliche Arbeitsweise erworben hat, geben dem DFB eine wichtige Grundlage."

Rainer Franzke

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

Livescores Live

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
OT sport1 von: bolz_platz_kind - 08.12.16, 23:00 - 12 mal gelesen
Re: hmmmm von: freunddesfussballs - 08.12.16, 22:58 - 1 mal gelesen
Re (2): Déjà-vu für Schalke-Fans? von: bolz_platz_kind - 08.12.16, 22:56 - 12 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
23:00 SDTV Highlights
 
23:30 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 
23:30 EURO Fußball
 
23:30 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 
23:30 SDTV Kawasaki Frontale - Kashima Antlers
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun