Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
31.01.2008, 14:59

Test in Österreich: 20-köpfiges Aufgebot nominiert

Löw holt Westermann

Bundestrainer Joachim Löw nominierte am Donnerstag den 20-köpfigen Kader für das Testländerspiel der deutschen Nationalmannschaft am kommenden Mittwoch in Wien gegen Österreich und überraschte gleich zu Beginn des EM-Jahres: Der Schalker Abwehrspieler Heiko Westermann steht erstmals im Aufgebot und rückt an Stelle von Christoph Metzelder in den Kader.

Debütant: Schalkes Heiko Westermann steht erstmals im Kader der A-Nationalmannschaft.
Debütant: Schalkes Heiko Westermann steht erstmals im Kader der A-Nationalmannschaft.
© imagoZoomansicht

"Heiko ist ein vielseitig einsetzbarer Abwehrspieler, der im Deckungszentrum, aber auch links und rechts eingesetzt werden kann. Natürlich profitiert er ein wenig davon, dass uns gegen Österreich ein kompletter Abwehrblock ausfällt, aber so bietet sich die Chance, ihn einmal im Kreis der Nationalmannschaft genauer kennenzulernen", meinte Bundestrainer Löw.

Auch Westermanns Schalker Vereinskollege Jermaine Jones steht im Kader für das erste Länderspiel des Jahres 2008, das im Wiener Ernst-Happel-Stadion ausgetragen wird. Löw plant zudem mit dem Münchner Angreifer Lukas Podolski.

Jones in der Startelf?

Aufgrund des Ausfalls von WM-Teilnehmer Torsten Frings wird der defensive Mittelfeldspieler Jones in Österreich aller Voraussicht nach sein Debüt geben. Dem Schalker, der seine Einladung zu den abschließenden beiden EM-Qualifikationsspielen gegen Zypern (4:0) und Wales (0:0) verletzungsbedingt absagen musste, werden gute Chancen auf eine EM-Teilnahme eingeräumt. Seit seinem Wechsel von Frankfurt nach Gelsenkirchen hat sich der 26-Jährige auf der Sechser-Position zu einem der besten Bundesligaspieler entwickelt.

"Jermaine Jones haben wir schon länger genauestens beobachtet und ihn ja schon für die Spiele gegen Zypern und Wales nominiert, für die er dann allerdings kurzfristig wegen einer Verletzung absagen musste", sagte Löw, der darauf hofft, dass der gebürtige Frankfurter im Bundesligaspiel am Sonntag gegen Meister Stuttgart unversehrt bleibt: "Wir hoffen, dass nicht wieder kurzfristig etwas dazwischen kommt und er diesmal anreisen kann, denn aufgrund seiner Lauf- und Zweikampfstärke ist er nach dem Ausfall von Torsten Frings eine Alternative auf der zentralen Position im defensiven Mittelfeld."

Ballack ist fit fürs Comeback

Über zehn Monate nach seinem letzten Einsatz in der DFB-Elf kehrt Kapitän Michael Ballack (FC Chelsea) zurück. Nach zwei Sprunggelenkoperationen feiert der Kapitän sein Comeback im Nationalteam, das er zuletzt am 24. März 2007 in Prag beim denkwürdigen 2:1-Sieg gegen Tschechien aufs Feld geführt hat. In den vergangenen Tagen musste er wegen eines Schlages auf die Wade kürzer treten: "Aber jetzt ist es wieder gut, ich kann spielen", so Ballack zum kicker.

Während auch der Leverkusener Bernd Schneider nach längerer Nationalmannschafts-Pause wieder dabei ist, verlängert Christoph Metzelder die lange Ausfall-Liste. Der Innenverteidiger des spanischen Rekordmeisters Real Madrid muss aufgrund der wieder aufgebrochenen Fußverletzung erneut pausieren. Es fehlen dem Bundestrianer im Nachbarschaftsduell zudem die verletzten Torsten Frings, Arne Friedrich, Marcell Jansen, Clemens Fritz, Christian Pander und Serdar Tasci.

Top-Besetzung im Sturm

Im Angriff kann Löw im Test beim EM-Mitgastgeber und Vorrunden-Gegner Österreich wieder auf seine Topleute zurückgreifen. Sowohl Kevin Kuranyi als auch Mario Gomez gehören neben Miroslav Klose zum Aufgebot. Wie schon zuletzt bei Spielen gegen Zypern (4:0) und Wales (0:0) wurde Oliver Neuville vom Zweitligisten Borussia Mönchengladbach berufen. Dafür sind Mike Hanke und auch Tim Borowski nicht dabei.

Das Aufgebot gegen Österreich:

Tor: 12 Timo Hildebrand (FC Valencia), 1 Jens Lehmann (FC Arsenal)

Abwehr: 35 Gonzalo Castro (Bayer Leverkusen), 24 Manuel Friedrich (Bayer Leverkusen), 16 Philipp Lahm (Bayern München), 17 Per Mertesacker (Werder Bremen), 34 Roberto Hilbert (VfB Stuttgart), 41 Heiko Westermann (Schalke 04)

Mittelfeld: 13 Michael Ballack (FC Chelsea), 15 Thomas Hitzlsperger (VfB Stuttgart), 19 Bernd Schneider (Bayer Leverkusen), 20 Lukas Podolski (Bayern München), 39 Jermaine Jones (Schalke 04), 38 Simon Rolfes (Bayer Leverkusen), 7 Bastian Schweinsteiger (Bayern München), 28 Piotr Trochowski (Hamburger SV)

Angriff: 32 Mario Gomez (VfB Stuttgart), 11 Miroslav Klose (Bayern München), 10 Oliver Neuville (Borussia Mönchengladbach), 31 Kevin Kuranyi (Schalke 04)

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

Livescores

  Heim   Gast Erg.
13.11. 08:10 - -:- (-:-)
 
13.11. 12:10 - -:- (-:-)
 
13.11. 13:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
13.11. 16:00 - -:- (-:-)
 
13.11. 19:00 - -:- (-:-)
 
14.11. 12:00 - -:- (-:-)
 
14.11. 12:30 - -:- (-:-)
 
14.11. 13:00 - -:- (-:-)
 
14.11. 14:00 - -:- (-:-)
 

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: R.I.P. Stan Lee von: herrgottkaiser - 13.11.18, 02:18 - 12 mal gelesen
Re: wird gelöscht von: herrgottkaiser - 13.11.18, 01:58 - 20 mal gelesen
Re (3): Demme von: Linden06 - 13.11.18, 01:56 - 11 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:30 SDTV scooore! Championship
 
03:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
03:30 SKYS2 Golf: US PGA Tour
 
03:35 SP1 SPORT CLIPS
 
04:00 SDTV Football Stars
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine