Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Joachim
Nachname: Löw
Geboren am: 03.02.1960
Nation:
 Deutschland
Verein:
Im Verein: seit 26.07.2004
Cheftrainer: seit 12.07.2006
Laufbahn
01.07.1994 - 30.06.1995
FC Frauenfeld
01.07.1995 - 14.08.1996
VfB Stuttgart
14.08.1996 - 21.05.1998
VfB Stuttgart
Ligaspiele: 68
Siege: 32
Unentschieden: 17
Niederlagen: 19
01.07.1998 - 30.05.1999
Fenerbahce Istanbul
25.10.1999 - 19.04.2000
Karlsruher SC
Ligaspiele: 18
Siege: 1
Unentschieden: 7
Niederlagen: 10
20.12.2000 - 02.03.2001
Adanaspor
10.10.2001 - 18.06.2002
FC Tirol Innsbruck
01.07.2003 - 24.03.2004
Austria Wien
26.07.2004 - 11.07.2006
Deutschland
Seit 12.07.2006
Deutschland

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
- Anzeige -

DeutschlandDeutschland - Vereinsnews

Auftrag erledigt. Mehr nicht.
Joachim Löw verließ die Dinamo-Arena in Tiflis einigermaßen zufrieden. Der erste und wichtigste Auftrag dieser Dienstreise nach Georgien war erfüllt, die deutsche Nationalmannschaft hat das Qualifikationsspiel beim Vorletzten der Gruppe D mit 2:0 gewonnen - und das hoch verdient, wie der Bundestrainer zu Recht anmerken durfte. kicker-Chefreporter Karlheinz Wild kommentiert das "bunte Treiben" in Tiflis. ... [weiter]
 
Löw:
So sahen die Beteiligten das verdiente 2:0 in der EM-Qualifikation in Georgien ... ... [weiter]
 
Schweinsteiger überflügelt Klinsmann
Schweinsteiger überflügelt Klinsmann
Schweinsteiger überflügelt Klinsmann
Schweinsteiger überflügelt Klinsmann

 
Reus trifft einmal und scheitert zweimal am Alu
Im ersten Pflichtländerspiel des Jahres 2015 gelang Bundestrainer Joachim Löw mit seiner Mannschaft in der EM-Quali-Gruppe D ein hochverdientes 2:0 in Georgien. Es war außerdem das 900. Länderspiel des DFB-Teams. Dabei machten vor allem die Torschützen Reus und Müller Spaß, während auch andere wie Özil und Götze für Kombinationsfußball sorgten. Hinten hielt vor allem Boateng den Laden dicht. Außenseiter Georgien durfte dennoch stolz auf sich sein, vor allem defensiv gut dagegengehalten zu haben. ... [weiter]
 
Wichtiger Sieg für dominantes DFB-Team
Die deutsche Nationalmannschaft hat den so wichtigen Sieg in Georgien eingefahren. Durch die Tore von Reus und Müller vor der Pause gewann die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw mit 2:0. Nach der Pause nahm das DFB-Team etwas das Tempo heraus, geriet jedoch nie wirklich in Gefahr. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
30.03. 02:00 - 1:1 (1:1)
 
30.03. 02:30 - 1:2 (0:2)
 
- 1:1 (1:0)
 
30.03. 12:00 - -:- (-:-)
 
30.03. 20:15 - -:- (-:-)
 
30.03. 20:45 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
30.03. 23:00 - -:- (-:-)
 
31.03. 00:00 - -:- (-:-)
 
31.03. 02:10 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
04:00 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 
05:25 SDTV Melbourne City - Brisbane Roar
 
06:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
06:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -