Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
26.09., 00:30
In London zu Gast: Joachim Löw und Oliver Bierhoff.

Löw sucht vergeblich persönliche Aussprache mit Özil

Bundestrainer Joachim Löw hat offenbar ein weiteres Mal das Gespräch mit Mesut Özil gesucht, diesmal sogar persönlich in London. Dass es dazu nicht kam, dafür sollen auch Arsenal und dessen Coach Unai Emery verantwortlich sein.


Hoeneß und Beckenbauer zufrieden mit DFB-Auftritt
"Jetzt auch keine Sternstunde": Stimmen zum DFB-Neustart

09.09., 15:10
Verheißungsvoll: Spanien schwärmt von Enriques neuer Idee
Er setzt auch auf die jüngeren Hoffnungsträger: Luis Enrique (l.) ließ Saul Niguez durchspielen.
Er setzt auch auf die jüngeren Hoffnungsträger: Luis Enrique (l.) ließ Saul Niguez durchspielen.

Viel härter hätte es Luis Enrique nicht erwischen können: Am Samstagabend musste der 48-Jährige bei seinem Debüt mit der spanischen Nationalmannschaft ins Londoner Wembley-Stadion reisen. Die Premiere war dann aber so vielversprechend, dass die Presse ihn mit Lob überschüttete.


09.09., 23:32
Toni Kroos
Abklatschen und skeptische Blicke nach dem 2:1 gegen Peru: Joshua Kimmich und Toni Kroos.

Das Positive vorweg: Die Auswahl von Joachim Löw hat bei ihrem Projekt Neustart mit einer stabilen Defensivleistung gegen Frankreich und dem angestrebten und letztlich erzwungenen Sieg gegen Peru die Mindestanforderung erfüllt. Und doch offenbarte der Sonntagabend von Sinsheim, dass der Bundestrainer noch weit mehr Arbeit vor sich hat, als es Optimisten nach der Nullnummer gegen den Weltmeister gehofft hatten. Ein Kommentar von kicker-Redakteur Sebastian Wolff.

10.09., 00:49
Joachim Löw
Raum für Verbesserungen: Joachim Löw hielt sich gegen Peru mit Anweisungen von der Seitenlinie nicht zurück.

Die ersten 180 Länderspielminuten seit dem WM-Debakel sind Geschichte - und nach dem 0:0 in der Nations League gegen Frankreich reichte es für die deutsche Nationalmannschaft gegen Peru auch zum ersten Sieg. Bundestrainer Joachim Löw ging in seiner Analyse nach Spielende vor allem auf einen Aspekt ein, der im zweiten Durchgang des Testspiels gegen die Südamerikaner augenfällig geworden war.

08.09., 13:55
Große Fanszene: Die Ultras in Frankfurt.
Große Fanszene: Die Ultras in Frankfurt.

Hat der Deutsche Fußball-Bund das Länderspiel am Sonntag gegen Peru aus Angst vor den Frankfurter Ultras verlegt, um die Bewerbung für die EM 2024 nicht zu gefährden? Das behauptet zumindest der "Spiegel". Diese Darstellung wies der DFB am Samstag allerdings zurück und gab einen anderen Grund für die Verlegung nach Sinsheim an. Vizepräsident Dr. Rainer Koch wurde deutlich.

07.09., 00:29
Toni Kroos, Thomas Müller
Gesprächsbedarf: Toni Kroos (li.) und Thomas Müller gingen unmittelbar nach Abpfiff schon in die Analyse.

0:0 gegen den neuen Weltmeister, der Sieg gegen Ende durchaus möglich: Das erste Länderspiel nach dem WM-Debakel endete für die deutsche Nationalmannschaft zwar nicht mit einem Sieg, markierte aber für den proklamierten Neustart der DFB-Elf immerhin einen Hoffnungsschimmer. Die Nationalspieler zumindest waren sich einig: Auf diesem torlosen Unentschieden lässt sich aufbauen.

06.09., 23:17
Mats Hummels
Sah eine gute Struktur im Spiel: Mats Hummels.

So sahen die Beteiligten die Partie in München...

06.09., 10:13
Mats Hummels
Findet im kicker klare Worte: Mats Hummels.

Hat Joachim Löws umfassende Selbstkritik Autorität gekostet? Ganz im Gegenteil, meint Mats Hummels im kicker-Interview. Auch er persönlich hat Konsequenzen aus der WM gezogen - und wirft sich eine Sache "definitiv" vor.  zum Video

29.08., 15:58
Joachim Löw und Oliver Bierhoff am Mittwoch in München
Mehr "weiter so" als "alles neu": Joachim Löw und Oliver Bierhoff am Mittwoch in München.

Wo ist der wortreich angekündigte Umbruch? Beim Auftritt von Joachim Löw und Oliver Bierhoff in München wirkt vieles halbherzig - vor allem die personellen Entscheidungen. Ein Kommentar von kicker-Chefreporter Oliver Hartmann.  zum Video

29.08., 13:02
Neu dabei beim DFB: Nico Schulz und Thilo Kehrer.
Neu dabei beim DFB: Nico Schulz und Thilo Kehrer.

Bundestrainer Joachim Löw hat seinen Kader für die Länderspiele gegen Frankreich (6. September) und Peru (9. September) bekannt gegeben und damit den Umbau nach der WM eingeläutet. Ein Trio wurde erstmals nominiert.

29.08., 12:33
Thomas Schneider
Nicht mehr Löws Assistent: Thomas Schneider bleibt aber beim DFB.

Bundestrainer Joachim Löw sprach bei der WM-Analyse von Veränderungen, diese betreffen auch seinen eigenen Trainerstab.


kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

Livescores Live

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Schalke 05 von: TiSa667 - 26.09.18, 01:02 - 4 mal gelesen
Re (3): KLASSE Regensburg von: Tasmania_comes_back - 26.09.18, 00:58 - 11 mal gelesen
Re (3): SV Werder Bremen vs. Hertha BSC von: Hexer_h1 - 26.09.18, 00:47 - 9 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
01:30 SKYS2 Golf: Ryder Cup
 
02:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
02:00 SKYS1 Wrestling: WWE
 
03:10 SDTV Transfermarkt TV
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine