Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.06.2017, 23:20

Stimmen zum Confed Cup

Löw: "Ein Spiel mit wahnsinnigem Anspruch"

So sahen die Trainer und Spieler die Leistungen der Teams beim 1:1 zwischen Deutschland und Chile beim Confed Cup in Russland...

Anweisungen an der Seitenlinie: Bundestrainer Joachim Löw.
Anweisungen an der Seitenlinie: Bundestrainer Joachim Löw.
© Getty ImagesZoomansicht

Joachim Löw (Bundestrainer): "Ich bin sehr zufrieden mit meinen Jungs, das war ein Spiel auf höchstem Niveau mit wahnsinnigem Anspruch. Sie haben das alle klasse gemacht - mit so wenig Erfahrung, so wenigen Länderspielen. Gegen eine Weltklassemannschaft wie Chile wird man immer einige Chancen zulassen müssen. Stindl ist normalerweise ein Spieler, der hinter der Spitze spielt. Wir haben heute einen Spieler gebraucht, der Bälle verarbeitet, sich der Abwehr entzieht, der für die anderen Spieler Bälle auflegt. Das hat er super gemacht. Er hat eine tolle Laufleistung gezeigt, viel für die Mannschaft gearbeitet."

Juan Antonio Pizzi (Trainer Chile): "Es war ein Spiel auf sehr hohem Niveau mit zwei Mannschaften, die sehr aggressiv und nach vorne spielen, das war sehr attraktiv für die Zuschauer. Beide Mannschaften sind sehr ehrgeizig, manchmal kann man daraus einen Vorteil ziehen, manchmal neutralisiert man sich gegenseitig. Das Ergebnis spiegelt sehr gut das, was auf dem Spielfeld passiert ist, und das hohe Niveau."

Lars Stindl (Torschütze zum 1:1 in der ARD): "Das Tor war ein bisschen das, was wir uns vorgenommen hatten: Wir spielen es sehr gut aus, ein guter Querball von Jonas Hector und dann mache ich das 1:1. Hinten raus war es nicht ganz unverdient. Wir wussten, dass Chile mit viel Power und viel Druck zu Beginn kommen wird. Wir waren gut darauf eingestellt, hatten auch das Quäntchen Glück. Wir können starken Mannschaften Paroli bieten und unser Spiel durchziehen."

Draxler: "...dann waren wir aber auf Augenhöhe"

Der Spielbericht

Julian Draxler (deutscher Kapitän in der ARD): "Wir wussten, was auf uns zukommt. Am Anfang hat man die Nervosität gemerkt und ein dummes Gegentor bekommen. Dann waren wir aber auf Augenhöhe. Wir konnten an unsere Stärke glauben, obwohl viele Spieler gefehlt haben und müssen uns vor einer starken Mannschaft wie Chile nicht verstecken."

Leon Goretzka (Deutschlands Senkrechtstarter in der ARD): "Es hat Spaß gemacht, es war ein sehr intensives Spiel, taktisch sehr anspruchsvoll gegen eine offensiv sehr variabel spielende chilenische Mannschaft. Das, was wir uns vorgenommen hatten, haben wir gut umgesetzt. Kompliment an die Mannschaft, wie wir das Negativerlebnis nach sechs Minuten aufgefangen haben. Wir haben versucht, über Ballbesitz die Spielkontrolle zu bekommen, haben Moral bewiesen und sind zurückgekommen."

Wir wollten mutig spielen, Risiken in Kauf nehmen.Shkodran Mustafi verschuldete den frühen Rückstand

Shkodran Mustafi (Hauptschuldiger am 0:1 in der ARD): "Wir haben sehr mutig nach vorne gespielt und hätten ein bisschen mehr verdient gehabt, wenn wir unsere Aktionen konsequent durchgespielt hätten. Am Ende ist es ein gerechtes Unentschieden. Wir wollten mutig spielen, Risiken in Kauf nehmen. Natürlich habe ich mit dem Fehlpass den Angriff eingeleitet. Das Gegentor muss ich auf meine Kappe nehmen, kein Vorwurf an die Mannschaft, die nichts dafür kann. Ein bisschen Risiko gehört dazu. Wir haben Charakter gezeigt und sind zurückgekommen."

Joshua Kimmich (Rechtsverteidiger in der ARD): "Es war von den Zweikämpfen her ein sehr intensives Spiel. Wir hatten anfangs ein paar Probleme, es dann aber gut in den Griff bekommen und sind zum Ausgleich gekommen, was gegen Chile gar nicht so einfach ist. Wir waren hinten raus die bessere Mannschaft. Wir können viel mitnehmen. Chile gehört zu den besten Mannschaften der Welt. Wir haben gut mitgehalten."

Confederations Cup, 2017, Vorrunde, 2. Spieltag
Deutschland - Chile 1:1
Deutschland - Chile 1:1
Imposante Kulisse

Die Kasan-Arena hat sich für den Kracher zwischen Deutschland und Chile herausgeputzt.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Löw

Vorname:Joachim
Nachname:Löw
Nation: Deutschland
Verein:Deutschland

weitere Infos zu Pizzi

Vorname:Juan Antonio
Nachname:Pizzi
Nation: Spanien

weitere Infos zu Stindl

Vorname:Lars
Nachname:Stindl
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:26.08.1988

weitere Infos zu Draxler

Vorname:Julian
Nachname:Draxler
Nation: Deutschland
Verein:Paris St. Germain
Geboren am:20.09.1993

weitere Infos zu Mustafi

Vorname:Shkodran
Nachname:Mustafi
Nation: Deutschland
Verein:FC Arsenal
Geboren am:17.04.1992

weitere Infos zu Kimmich

Vorname:Joshua
Nachname:Kimmich
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:08.02.1995


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine