Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.09.2016, 14:32

Ein letztes Länderspiel für den Weltmeister

Podolski-Abschied im März gegen England in Dortmund

Nach Bastian Schweinsteiger wird auch Lukas Podolski sein Abschiedsspiel bekommen - und zwar im März 2017 in Dortmund gegen England. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen des Deutschen Fußball-Bundes.

Lukas Podolski
Bekommt im März sein Abschiedsspiel: Weltmeister Lukas Podolski.
© picture allianceZoomansicht

Termin und Gegner für das Abschiedsspiel von Podolski müssen allerdings noch vom DFB-Präsidium bestätigt werden. Bundestrainer Joachim Löw hatte Podolski und Schweinsteiger einen letzten Einsatz in einem Testspiel zugesagt. Schweinsteiger feierte beim 2:0 gegen Finnland am Mittwochabend in Mönchengladbach seinen Abschied. Wegen einer Fußverletzung musste Podolski, der nach 129 Länderspielen im August seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt hatte, passen.

Die DFB-Elf startet damit wie in diesem Jahr auch 2017 mit einem Test gegen die Three Lions in das Länderspieljahr. Am 26. März hatte es in Berlin ein 2:3 gegen England gegeben. Die Partie im kommenden Jahr dürfte in der Woche des WM-Qualifikationsspiels am 26. März in Baku gegen Aserbaidschan stattfinden.

cfl

Von englischen Wochen und hochgekrempelten Köpfen
"Scheiße so, nä?" Die 15 besten Sprüche von Lukas Podolski
Die 10 besten Sprüche von Lukas Podolski
Nie um einen Spruch verlegen...

In England gibt es englische Wochen und einen Doppelpass mit sich selbst kann man vergessen: Die besten Sprüche von Lukas Podolski - mal mehr, mal weniger gewollt.
© Getty Images (2)/imago (2)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Podolski

Vorname:Lukas
Nachname:Podolski
Nation: Deutschland
Verein:Vissel Kobe
Geboren am:04.06.1985


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine