Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
27.03.2016, 12:18

Pressestimmen zum Länderspiel

"England hat seinen Stolz zurück"

Das 3:2 hat anscheinend ganz England euphorisiert, die dortige Presse auf jeden Fall. Vom "Wunder von Berlin" ist die Rede, einer "Aufholjagd, die so außergewöhnlich ist, dass sie automatisch einen Platz in der Liste der großen englischen Momente bekommen muss". Natürlich sieht man sich in England nach dem Sieg beim Weltmeister wieder im Kreis der Titelanwärter bei der EM 2016. Die englischen Pressestimmen zum Länderspiel Deutschland gegen England...

Die Löwen brüllen wieder: Harry Kane nach dem Sieg über Deutschland.
Die Löwen brüllen wieder: Harry Kane nach dem Sieg über Deutschland.
© Getty ImagesZoomansicht

THE SUN: "Roys Löwen brüllen zurück und verblüffen Deutschland mit einem legendären Sieg in Berlin. Dieser dramatische Erfolg beim Weltmeister - mit einem 19-jährigen Dele Alli im Mittelpunkt - eröffnet alle Möglichkeiten für die EM 2016. Es ist schwierig, sich wieder abzukühlen, aber junge Spieler haben keine Angst, sie kennen keine Grenzen. Alles ist möglich, vor allem, wenn man eine solche Saison spielt wie Kane oder Vardy. Aber lasst uns die Dinge aus einer anderen Perspektive sehen. Wie schwer das auch sein mag. Die Deutschen werden sich trotz ihrer Niederlage nicht in den grenzenlosen Abstieg begeben. Dennoch werden sie im Sommer in Frankreich als ein Team einlaufen, das zu schlagen ist."

DAILY MAIL: "Das Wunder von Berlin: Kane, Vardy und Dier bringen ein starkes England nach einem Zwei-Tore-Rückstand gegen Weltmeister Deutschland zurück. Dieses Deutschland ist nicht mal in der Nähe des Teams, das den WM-Titel gewonnen hat. Wenn sie EM-Favorit sind, dann sind es eine ganze Reihe Mannschaften - inklusive - ja, wir trauen uns - England."

THE TIMES: "Es war nur ein Freundschaftsspiel und England muss zeigen, dass sie eine starke Turniermentalität entwickeln können, aber es war dennoch sehr ermutigend für Roy Hodgson. Dele Alli war außergewöhnlich. Doch es war mehr als Alli und drei herausragende Tore. Es war das Vertrauen und die Furchtlosigkeit, die beeindruckt haben."

THE GUARDIAN: "Die Geschichte dieser Aufholjagd war so unglaublich, so außergewöhnlich und in der letzten halben Stunde so aufregend, dass sie automatisch einen Platz in der Liste der großen englischen Momente bekommen muss. Zwei Tore Rückstand, gegen den Weltmeister in Berlin - Englands Antwort sprach Bände über den Mannschaftsgeist, den Hodgson immer gefördert hat. An diesen Sieg wird man sich mit der gleichen Sorte von Glückseligkeit erinnern, wie an das 5:1 von München. Wenn England zu solchen Leistungen in der Lage ist, ist es schwer, nicht eine plötzliche Welle des Optimismus für die Chancen bei der EM zu spüren."

THE TELEGRAPH: "Eric Dier vollendet ein atemberaubendes Comeback gegen den Weltmeister. Eine glorreiche Nacht für das Team von Roy Hodgson und unzweifelhaft die größte Stunde des englischen Teammanagers in den letzten vier Jahren. Es ist lange her, dass wir ein englischen Team gesehen haben, dass gegen einen solch starken Gegner den Sieg so gewollt hat."

DAILY MIRROR: "England hat seinen Stolz zurück - die jungen Löwen beginnen zu brüllen. Das Beste waren Englands Enthusiasmus und der Geist, niemals aufzugeben. Die neue Generation weiß nicht, wann sie geschlagen ist. Selten hat es sich so gut angefühlt, England anzuschauen. Roy Hodgson sah eines der größten englischen Comebacks auf dem Platz des größten fußballerischen Gegners."

drm/sid/dpa

Nationalteams Freundschaftsspiele, 2016
Deutschland - England 2:3
Deutschland - England 2:3
Angerichtet

Die Videotafeln im Berliner Olympiastadion kündigen das Testspiel zwischen Deutschland und England schon Stunden vorher an.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
27.03.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

Livescores

   

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (6): Wenn Politikern das Gespür fehlt... von: goesgoesnot - 29.06.16, 02:19 - 3 mal gelesen
Re (2): R.I.P. "Karl Ranseier" von: bolz_platz_kind - 29.06.16, 01:52 - 11 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
04:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
04:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
04:10 SDTV River Plate (ARG) - Independiente del Valle (ECU)
 
06:00 SDTV FC Utrecht - SC Heracles Almelo