Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.03.2016, 15:24

Bundestrainer Löw hofft, dass Kruse "aus dieser Lektion lernt"

"Reus hat sich nicht unprofessionell verhalten, Kruse schon"

Max Kruse und seine Eskapaden - das Thema beschäftigt die Nationalmannschaft am Rande der Länderspiele am Samstag gegen England und am Dienstag gegen Italien, auch wenn der Wolfsburger aus dem Kader gestrichen wurde. Am Mittwochmittag bezog Bundestrainer Joachim Löw Stellung. Und Manager Oliver Bierhoff erklärte, warum der DFB einen Unterschied zwischen Kruse und Marco Reus sowie dessen jahrelanger Fahrten ohne Führerschein macht.

Oliver Bierhoff
Marco Reus wurde nicht verbannt, Max Kruse schon: Manager Oliver Bierhoff erklärt die Gründe.
© imagoZoomansicht

In quietschgelbem Shirt nahm Joachim Löw am Mittwochmittag vor den Journalisten auf dem Podium Platz. Dann musste sich der Bundestrainer vor den Testläufen gegen England und Italien unangenehme Fragen gefallen lassen. Etwa nach Max Kruse. Diesen hatte er aus nach erneuten privaten Verfehlungen aus dem Aufgebot gestrichen. Für viele zurecht. Viele fragten sich aber auch: Warum wurde zum Beispiel Marco Reus nicht aus der Nationalelf verbannt, nachdem seine jahrelangen Fahrten ohne Führerschein im Dezember 2014 publik wurden?

Löw sagte dazu: "Was irgendwelche Leute sagen, interessiert mich nicht. Ich möchte bezweifeln, dass man die Dinge vergleichen kann." Prinzipiell, so der 56-Jährige weiter, schere er sich nicht um die Freizeitaktivitäten der Spieler, aber: "Ich möchte Spieler, die absolut fokussiert sind auf die Endphase der Liga, die Champions League und die Europameisterschaft."

Bierhoff knüpfte an Löws Ausführungen an und stellte explizit heraus, warum Reus seitens des DFB ungeschoren davonkam: "Man kann nicht alle in einen Topf werfen. Marco hat nicht unprofessionell für sich oder seinen Beruf gehandelt." Kruses Verhalten hingegen sei höchst unprofessionell gewesen.

Ich war der Meinung, dass er jetzt einen Denkzettel braucht. Vielleicht lernt er aus dieser Lektion.Joachim Löw über Max Kruse

Joachim Löw mit Max Kruse
Bundestrainer Joachim Löw ist der Meinung, dass Max Kruse "einen Denkzettel braucht".
© imagoZoomansicht

Was Löw besonders missfiel und die Ausbootung aus seiner Sicht unumgänglich machte: Erst wenige Tage vor dem Zwischenfall in einem Berliner Klub an Kruses 28. Geburtstag, hatte Löw den Angreifer in einem Gespräch unter vier Augen darauf hingewiesen, dass er eine andere Einstellung von ihm erwarte. "Ich war der Meinung, dass er jetzt einen Denkzettel braucht", erklärte Löw.

So fehlt der 14-malige Nationalspieler dem DFB-Team gegen England und Italien. Dies, so stellte der Bundestrainer klar, bedeute aber nicht das Aus für die Europameisterschaft im Sommer in Frankreich: "Er kann das jetzt Revue passieren lassen. Vielleicht lernt er aus dieser Lektion. Ich werde es weiter beobachten - und das gilt auch für alle anderen Spieler."

lei

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 22.03., 17:10 Uhr
Bierhoff über Kruse: "Den Bogen überspannt"
Wegen mangelnder Professionalität strich Joachim Löw Angreifer Max Kruse aus seinem Aufgebot für die anstehenden Klassiker gegen England und Italien. "Er ist lange genug Profi, um einschätzen zu können, wie man sich in der Öffentlichkeit verhält", kommentierte Teammanager Oliver Bierhoff bei der Ankunft der Nationalmannschaft in Berlin am Dienstag. Speziell vor dem Hintergrund des gerade erst erfolgten Treffens mit dem Bundestrainers habe man sich gedacht: "Jetzt ist der Bogen überspannt."
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
23.03.16
 

51 Leserkommentare

Sonnenloewe
Beitrag melden
24.03.2016 | 14:14

@ossisailor

wie gesagt - mir fehlt er von dir vorgetagene "Leisungsverlust"
Er hat 2 mal i[...]
Ossisailor
Beitrag melden
24.03.2016 | 12:24

@Sonnenlöwe

Lieber Sonnenlöwe, Du kommst oft mit der Forderung nach Beweisen. Doch: Beweisen kann hier im Forum [...]
UWL
Beitrag melden
24.03.2016 | 11:15

Nein?

Wie bitte?
Er hat sich sogar kriminell verhalten.

Was wäre bei einem Unfall mit Todesfolge p[...]
Sonnenloewe
Beitrag melden
24.03.2016 | 11:15

@ossisailor

Zitat: "Und die, die hier ein Loblied auf solche "kantigen" Spielertypen singen, [...]
naked_truth
Beitrag melden
24.03.2016 | 10:26

@ BestevomBesten ...

Sie haben nicht wirklich verstanden, worum es geht. Das hier ist keine kindische Vereinsdiskussion BVB, [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Reus

Vorname:Marco
Nachname:Reus
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:31.05.1989

weitere Infos zu M. Kruse

Vorname:Max
Nachname:Kruse
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:19.03.1988

Nationalteams Freundschaftsspiele - 1. Spieltag

Mannsch. I Mannsch. IIErg.
Schweden - Estland1:1 (0:0)
 
Finnland - Schweden0:3 (0:1)
 
Malediven - Kambodscha3:2 (0:0)
 
Nepal - Sri Lanka1:0 (1:0)
 
Finnland - Island0:1 (0:1)
 
Bangladesch - Nepal0:0 (0:0)
 
Ver. Arab. Emirate - Island2:1 (1:1)
 
Ägypten - Jordanien0:1 (0:1)
 
Nicaragua - Honduras1:3 (1:0)
 
Ägypten - Libyen2:0 (1:0)
 
USA - Island3:2 (1:1)
 
Venezuela - Costa Rica1:0 (0:0)
 
Bahrain - Libanon2:0 (2:0)
 
USA - Kanada1:0 (0:0)
 
Mexiko - Senegal2:0 (0:0)
 
Guatemala - Honduras3:1 (2:1)
 
Usbekistan - Libanon2:0 (2:0)
 
Panama - El Salvador1:0 (0:0)
 
St. Kitts und Nevis - Bermuda3:0 (1:0)
 
Guyana - Surinam2:0 (1:0)
 
Ägypten - Burkina Faso2:0 (1:0)
 
Guatemala - El Salvador1:0 (1:0)
 
Nicaragua - El Salvador1:1 (1:0)
 
Nicaragua - Panama1:0 (0:0)
 
Irak - Syrien0:1 (0:1)
 
Ver. Arab. Emirate - Bangladesch6:1 (1:1)
 
Taiwan - Guam3:2 (1:2)
 
Grenada - Trinidad & Tobago2:2 (1:1)
 
Slowenien - Mazedonien1:0 (0:0)
 
Kroatien - Israel2:0 (2:0)
 
Rumänien - Litauen1:0 (0:0)
 
Gibraltar - Liechtenstein0:0 (0:0)
 
Polen - Serbien1:0 (1:0)
 
Salomonen - Papua-Neuguinea2:0
 
Singapur - Myanmar2:1 (1:0)
 
Malta - Moldawien0:0 (0:0)
 
Estland - Norwegen0:0 (0:0)
 
Griechenland - Montenegro2:1 (0:0)
 
Türkei - Schweden2:1 (1:0)
 
Dänemark - Island2:1 (0:0)
 
Ukraine - Zypern1:0 (1:0)
 
Tschechien - Schottland0:1 (0:1)
 
Italien - Spanien1:1 (0:0)
 
Wales - Nordirland1:1 (0:0)
 
Gabun - Sierra Leone2:1 (1:0)
 
Armenien - Weißrussland0:0 (0:0)
 
Luxemburg - Bosnien-Herzegowina0:3 (0:0)
 
Slowakei - Lettland0:0 (0:0)
 
Niederlande - Frankreich2:3 (0:2)
 
Irland - Schweiz1:0 (1:0)
 
Portugal - Bulgarien0:1 (0:1)
 
Aserbaidschan - Kasachstan0:1 (0:1)
 
Russland - Litauen3:0 (1:0)
 
Polen - Finnland5:0 (3:0)
 
Österreich - Albanien2:1 (2:0)
 
Ungarn - Kroatien1:1 (0:1)
 
Deutschland - England2:3 (1:0)
 
Salomonen - Papua-Neuguinea1:2 (1:1)
 
Thailand - Südkorea0:1 (0:1)
 
Rumänien - Spanien0:0 (0:0)
 
Andorra - Moldawien0:1 (0:1)
 
Liechtenstein - Färöer2:3 (0:2)
 
Ukraine - Wales1:0 (1:0)
 
Nordirland - Slowenien1:0 (1:0)

weitere Infos zu Löw

Vorname:Joachim
Nachname:Löw
Nation: Deutschland
Verein:Deutschland