Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
21.03.2016, 15:45

Nach erneutem Vorfall bei seiner Geburtstagsfeier

Löw streicht Kruse für Länderspiel-Klassiker

Das wiederholte Fehlverhalten von Max Kruse zog am Montag böse Konsequenzen für den Wolfsburger nach sich: Wie der DFB mitteilte, strich Bundestrainer Joachim Löw den Angreifer aus seinem Aufgebot für die anstehenden Länderspiele am 26. März in Berlin gegen England und drei Tage später in München gegen Italien.

Joachim Löw und Max Kruse
Bundestrainer Joachim Löw hat den Wolfsburger Max Kruse aus seinem Aufgebot für die Spiele gegen England und Italien gestrichen.
© imagoZoomansicht

Zuletzt hatte Kruse mit zwei Vorfällen außerhalb des Platzes für negative Schlagzeilen gesorgt. Letztes Wochenende wurde bekannt, dass Kruse bereits am 18. Oktober 2015 bei einem nächtlichen Ausflug nach Berlin 75.000 in einem Taxi vergessen hatte. Wegen des Vorfalls wurde Kruse erst letzte Woche von seinem Verein VfL Wolfsburg mit einer Geldstrafe von 25.000 Euro belegt.

Zudem hatte Löw ebenfalls auf den Vorfall reagiert und ein Gespräch mit Kruse gesucht: "Schon vergangene Woche habe ich Max Kruse klar gesagt, was ich von ihm erwarte, sowohl auf als auch neben dem Platz. Ich möchte Spieler, die sich auf den Fußball und die EM konzentrieren, auch zwischen den Spielen", wird Löw auf der DFB-Website zitiert.

Die Worte scheinen ihre Wirkung aber verfehlt zu haben. Denn an diesem Samstagabend soll sich Kruse bei der Party zu seinem 28. Geburtstag in einem Club in Berlin eine Auseinandersetzung mit einer Bild-Reporterin geliefert haben. Diese habe Kruse mehrfach ungefragt fotografiert. Kruse soll sich das Handy geschnappt und die Bilder gelöscht haben.

Am Montag zog Löw nun die Konsequenzen aus dem erneuten Fehlverhalten. "Der Vorfall am zurückliegenden Wochenende widerspricht meinen Erwartungen. Max hat sich zum wiederholten Male unprofessionell verhalten. Das akzeptiere ich nicht", stellte Löw unmissverständlich fest. Zwar gelte die Sperre vorerst nur für die beiden anstehenden Länderspiel-Klassiker, doch eine Rückkehr Kruses in den Kader für die EURO 2016 vom 12. Juni bis 12. Juli in Frankreich erscheint nun kaum mehr vorstellbar. "Die Europameisterschaft im Sommer wirft ihre Schatten voraus, dort haben wir mit der Nationalmannschaft große Ziele. Wir brauchen Spieler, die fokussiert und konzentriert und sich auch ihrer Vorbildrolle bewusst sind", so der Bundestrainer.

"Wir waren auch ständig in Kontakt mit dem VfL Wolfsburg und haben uns eng mit Klaus Allofs und Dieter Hecking abgestimmt", ergänzte Nationalelf-Manager Oliver Bierhoff.

Max Kruse feierte auf der USA-Reise der deutschen Nationalmannschaft im Mai und Juni 2013 sein Debüt im Adlerdress. Beim 4:2 am 29. Mai 2013 in Boca Raton gegen Ecudador kam er erstmals zum Einsatz, vier Tage später erzielte er dann beim 3:4 in Washington gegen die USA seinen ersten Treffer. Insgesamt gelangen ihm in seinen 14 Länderspielen bisher vier Tore. Weitere kann er nun erst einmal nicht folgen lassen.

Somit werden sich am morgigen Dienstag nur 26 Spieler in Berlin zusammenfinden. Auf eine Nachnominierung hat Löw verzichtet.

jer

21.03.16
 

78 Leserkommentare

Psternak
Beitrag melden
23.03.2016 | 16:47

Herr "Superfohlen66"

Wissen Sie, was Löws letzte Aussage zu diesem Thema ist ? Im neuesten Thread können sie es lesen: "ES [...]
Superfohlen66
Beitrag melden
23.03.2016 | 16:36

Psternak

Man könnte meinen, Sie sind Jogi Löw, oder vielleicht doch der kleine Philip ;-) Das einzige was hier [...]
Psternak
Beitrag melden
23.03.2016 | 15:43

Herr "Oberlaie"

Speziell für Sie zum kopieren: Herr Löw hat wie fast immer in seiner Karriere als Bundestrainer instinktiv [...]
oberlaie
Beitrag melden
23.03.2016 | 11:46

"wiederholtes Fehlverhalten" ? Schlechter Witz !

Die Zeitung mit den vier großen Buchstaben kramt nach Monaten eine Geschichte hervor und stellt Kruse [...]
-JulianGe
Beitrag melden
23.03.2016 | 11:46

...

Wieso wurde ein Marco Reuss denn damals nicht von der Nationalmannschaft suspendiert geschweige denn [...]

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

Livescores Live

   

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: PS von: seiteinigerzeitmitleser - 26.06.16, 20:55 - 3 mal gelesen
PS von: ea80 - 26.06.16, 20:53 - 11 mal gelesen
Re (2): La Mannschaft von: Murau - 26.06.16, 20:52 - 6 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:30 SKYS1 Golf: US PGA Tour
 
22:00 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 
22:00 EURO Tourenwagen
 
22:30 EURO Tourenwagen
 
22:30 SDTV UEFA EURO - Die offizielle Chronik