Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
06.10.2014, 18:01

EM 2016 im Blick: Bundestorwarttrainer im kicker-Interview

Köpke: "Die Tür ist nicht zu"

Wenn Weltmeister Deutschland am Samstag in Warschau gegen Polen und drei Tage darauf in Gelsenkirchen gegen Irland antritt, sind auf der Torhüterposition wieder die WM-Fahrer Manuel Neuer, Roman Weidenfeller und Ron-Robert Zieler dabei. Doch Bundestorwarttrainer Andreas Köpke macht mit Blick auf die EM 2016 in Frankreich auch etlichen Herausforderern Hoffnung.

Hat eine große Auswahl an erstklassigen Torhütern: Bundestorwarttrainer Andreas Köpke.
Hat eine große Auswahl an erstklassigen Torhütern: Bundestorwarttrainer Andreas Köpke.
© picture allianceZoomansicht

Deutschland hat seit jeher ein Überangebot an hervorragenden Torhütern. Und Bundestrainer Joachim Löw sowie sein Assistent Köpke demnach häufig auch die Qual der Wahl. Manuel Neuer, bei der WM in Brasilien zum Besten seiner Zunft gewählt, ist die unumstrittene Nummer eins. Doch wer folgt hinter dem Platzhirsch vom FC Bayern?

Für die EM-Qualifikationsspiele in Polen und gegen Irland setzen die DFB-Coaches auf das WM-erprobte Torhütertrio. "Die Tür ist nicht zu. Bis zur EM 2016 werden wir genau prüfen, welche drei Torhüter wir mitnehmen", sagt Köpke jedoch in der aktuellen Montagausgabe des kicker.

Sechs Herausforderer für Neuer, Weidenfeller und Zieler

Als Herausforderer nannte Köpke gleich sechs Torhüter. Marc-André ter Stegen, Bernd Leno, Ralf Fährmann, Kevin Trapp, Timo Horn und Oliver Baumann seien der "Kreis der Kandidaten". Eventuell könnte schon beim Doppel-Länderspieltag im November einer von ihnen für das A-Team nominiert werden.

Dass diesmal wieder Neuer, Weidenfeller und Zieler dabei sind, sei auch einer Terminkollision geschuldet, sagte Köpke. "Das Problem ist: ter Stegen, Leno und Horn werden in der U21 gebraucht, unsere Spiele überschneiden sich oft. Da fällt eine Lösung schwer. Wir wollten da schon des Öfteren variieren, haben es aber nicht hinbekommen. Das wird erst in der Saison vor der EM greifen."

Ter Stegen ist "fußballerisch sehr weit"

Und welcher deutsche Torhüter kommt dem so kompletten Torhüter Neuer derzeit am nächsten? Ter Stegen sei "fußballerisch sehr weit, auch beim Antizipieren", so Köpke, die Länderspiele des ehemaligen Gladbachers seien aber "bisher nicht so prickelnd" gewesen. "Leno macht seine Sache in Leverkusen sehr gut. Leno, Fährmann, Trapp gehören zu unserem erweiterten Kreis, dazu Horn und Baumann, sie alle sind fußballerisch sehr gut ausgebildet. Sie können rechts wie links beeindruckend mit der Kugel umgehen; auch Zieler."

Weidenfeller? "Mit 36 wäre die EM für ihn ein schöner Abschluss"

Dortmunds Torhüter Weidenfeller kann sich aber ebenfalls Hoffnungen auf eine Fortsetzung seiner Nationalmannschaftskarriere bis zur EM 2016 machen. "Mit 36 wäre die EM für ihn ein schöner Abschluss. Wir planen weiter mit ihm, so ist es besprochen", sagt Köpke.

Die aktuelle kicker-Ausgabe 82/2014.
Die aktuelle kicker-Ausgabe 82/2014.

Weidenfeller hatte erst im Vorjahr im Alter von 33 Jahren sein Länderspiel-Debüt gegeben (1:0 gegen England in Wembley, 19. November 2013) und war bei der WM Ersatzmann von Manuel Neuer. "Er hat als Manuels Vertreter gute Spiele und bei der WM einen guten Job gemacht. Er hat super trainiert und im Hintergrund die Jungs zusammengehalten", lobte Köpke. Entscheidend sei aber die Leistung.


Wie groß für Neuer das Risiko wirklich war, die WM in Brasilien zu verpassen, und was den Bayern-Keeper so einzigartig macht, erklärt Köpke im Interview im aktuellen kicker ebenso wie die Chancen von René Adler und was der Bundestrainer über den Werdegang von Tim Wiese denkt. Das komplette Interview lesen Sie im aktuellen kicker vom Montag.

Der erweiterte Kreis der Nationalkeeper
Hinter Neuer tobt ein Achtkampf
Der erweiterte Kreis der Nationalkeeper
Von B(aumann) bis Z(ieler)

In der Torhüter-Hierarchie der deutschen Nationalmannschaft kämpfen acht Keeper um den Platz hinter Stammkraft Manuel Neuer. DFB-Torwart-Trainer Andreas Köpke fordert "offensives Spiel, fußballerische Fähigkeiten, Spieleröffnung mit sauberen Pässen und das Erkennen von Kontersituationen, um etwa Konter mit einem Abwurf einzuleiten". Diese sieben Schlussmänner sind laut Köpke bereit, im deutschen Tor zu stehen...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
06.10.14
 

9 Leserkommentare

nikischniki
Beitrag melden
07.10.2014 | 23:24

Dumm

Neuer,Weidenfeller okay, aber nicht Zieler.
Für mich wären Leno oder Fährmann Kanidaten
crazy_swayze
Beitrag melden
07.10.2014 | 23:24

@ RitterRost

So ein Schwachsinn, sorry.

Bernd Leno ist 22, war letzte Saison mit 21 notenbester Torwart, im[...]
RitterRost
Beitrag melden
07.10.2014 | 15:06

Deutschland deine Torhüter

Sobald ein deutscher Torwart drei gute Bundesliga Spiele macht, ist er der Neuer Herausforderer und [...]
Das_EGo
Beitrag melden
07.10.2014 | 13:23

Für EM-Quali okay

Für die EM selbst dürfte das Torwart-Trio (Stand heute) wohl aus Neuer, Leno und ter Stegen bestehen. [...]
Max-Goetze10
Beitrag melden
07.10.2014 | 11:36

Weidenfeller...

... ist ein zwar alter, aber auf der Linie starker Torhüter, was seine Parade gegen Westermann am Samstag [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Neuer

Vorname:Manuel
Nachname:Neuer
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:27.03.1986

weitere Infos zu Zieler

Vorname:Ron-Robert
Nachname:Zieler
Nation: Deutschland
Verein:Hannover 96
Geboren am:12.02.1989

weitere Infos zu Weidenfeller

Vorname:Roman
Nachname:Weidenfeller
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:06.08.1980

weitere Infos zu ter Stegen

Vorname:Marc-André
Nachname:ter Stegen
Nation: Deutschland
Verein:FC Barcelona
Geboren am:30.04.1992

weitere Infos zu Baumann

Vorname:Oliver
Nachname:Baumann
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:02.06.1990

weitere Infos zu Leno

Vorname:Bernd
Nachname:Leno
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:04.03.1992

weitere Infos zu Horn

Vorname:Timo
Nachname:Horn
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:12.05.1993

weitere Infos zu Löw

Vorname:Joachim
Nachname:Löw
Nation: Deutschland
Verein:Deutschland