Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
17.11.2013, 15:52

Deutsche Nationalmannschaft trainiert in London

Sven Bender auf der "Sechs" - Weidenfeller vor Debüt

Die deutsche Nationalmannschaft hat die erste Trainingseinheit in London hinter sich, 19 Akteure tummelten sich um Bundestrainer Joachim Löw. Inzwischen gilt als sicher, dass Roman Weidenfeller am Dienstag im Traditionsduell gegen England (LIVE! auf kicker.de ab 21 Uhr) auflaufen wird. Gute Chancen als Ersatzmann für Sami Khedira darf sich der Dortmunder Sven Bender ausrechnen.

Sven Bender
Gute Chancen auf die Startelf: Sven Bender wird wohl Sami Khedira ersetzen.
© imagoZoomansicht

Manuel Neuer, Mesut Özil und Philipp Lahm sind abgereist, Sami Khedira wurde nach seinem Kreuzbandriss operiert. Löw muss seine Mannschaft nach dem 1:1 in Italien also auf diversen Positionen umstellen. Klar ist: BVB-Keeper Roman Weidenfeller wird zu seinem ersten Länderspiel kommen und mit 33 Jahren zum ältesten Torwartdebütanten in der deutschen Länderspiel-Historie werden. "Die Tendenz geht dahin", erklärte Löw zu den Startelfchancen von Weidenfeller, und Köpke bestätigte: "Die Chance ist groß."

Spontan reagieren muss Löw auf den Ausfall Khediras, der seine Knie-OP inzwischen hinter sich hat. "Die Operation ist gut verlaufen. Nun hoffen wir, dass Sami zur WM in Brasilien wieder fit sein wird", erklärte Teamarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

Nach den Trainingseindrücken werden im defensiven Mittelfeld neben Toni Kroos der Dortmunder Sven Bender auflaufen. Im "Hive-Stadion" ließ Löw vor Weidenfeller in der Abwehrkette Benedikt Höwedes, Per Mertesacker, Mats Hummels und Marcel Schmelzer üben. Mertesacker, der gegen Italien wegen eines grippalen Infekts nicht zur Verfügung stand, trainierte erstmals mit.

Offensiv scheinen Sidney Sam, Julian Draxler und Marco Reus die besten Karten für einen Einsatz von Beginn an zu haben. In vorderster Front dürfte Max Kruse beginnen. In der voraussichtlichen Startaufstellung stehen damit fünf Dortmunder und nur ein Bayern-Spieler vor dem Topspiel am Samstag (18.30 Uhr) zwischen den Westfalen und dem FCB.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu S. Bender

Vorname:Sven
Nachname:Bender
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:27.04.1989

weitere Infos zu Weidenfeller

Vorname:Roman
Nachname:Weidenfeller
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:06.08.1980