Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bayern München

Bayern München

6
:
2

Halbzeitstand
3:0
Celtic Glasgow

Celtic Glasgow


BAYERN MÜNCHEN
CELTIC GLASGOW
15.
30.
45.



60.
75.
90.
















       
Bayern München
6
:
2

Celtic Glasgow
18:01

Die U 19 des FC Bayern München bezwingt Celtic Glasgow in der UEFA Youth League mit 6:2. Ein wenig zu hoch, aber sei's drum: Der FCB hat fortan sieben Punkte auf dem Konto.


 
Schlusspfiff

 
17:52
90.+3

Das halbe Dutzend wird doch noch voll...


 
Bayern München
6
:
2

Celtic Glasgow
17:51
90.+3

Wintzheimer schnürt zum Abschluss noch einen Doppelpack - und hämmert den Ball links unten ins Eck.


 
17:48
90.

Die letzten Züge dieses Duells laufen - und der FC Bayern München kann sich bei seinen effektiven Angreifern bedanken, die aus nicht allzu vielen Chancen gleich mal fünf Tore gemacht haben.


 
17:46
87.

Damit ist klar: Der FCB wird sein Punktekonto in der Gruppe B auf starke sieben Zähler aufstocken.


 
17:45
87.
Spielerwechsel: Thomas Caffrey für Michael Johnston (Celtic Glasgow)

 
17:45
86.
Spielerwechsel: Zaiser für Shabani (Bayern München)

 
Bayern München
5
:
2

Celtic Glasgow
17:44
85.

Jetzt verbucht Wintzheimer doch noch seinen Treffer: Nach einer scharfen Kollmann-Flanke von der rechten Seite nickt der Stürmer den Ball wuchtig zum 5:2 in die Maschen.


 
17:43
84.

Wintzheimer zieht nochmals aus gefährlicher Lage ab - doch Torwart Mullen steht dem Angreifer im Weg.


 
17:36
77.
Spielerwechsel: Grant Savoury für Ewan Henderson (Celtic Glasgow)

 
17:34
75.
Gelbe Karte: Aitchison (Celtic Glasgow)

 
Bayern München
4
:
2

Celtic Glasgow
17:32
73.
4:2 Pudic

Im Gegenzug fällt das 4:2 für Bayern: Nach einer Flanke von der rechten Seite nimmt Felix Götze den Ball mit Brust und eventuell etwas Arm an - und überlässt schließlich für Pudic. Der Kroate vollendet aus kurzer Distanz zum Führungsausbau.


 
17:32
73.

Welsh feuert aus der Distanz - und verzweifelt an einer starken Parade von FCB-Keeper Früchtl. Da wäre es beinahe gewesen, das 3:3.


 
Bayern München
3
:
2

Celtic Glasgow
17:28
69.
3:2 Ewan Henderson

Johnston trickst sich durch die Reihen der Münchner, lässt dabei mit relativ einfachen Haken gleich mehrere Gegner aussteigen und legt ab für Henderson. Der Angreifer schließt aus kurzer Distanz ab - und hat Glück, dass der Ball noch unhaltbar zum 2:3-Anschluss abgefälscht wird.


 
17:27
68.
Spielerwechsel: Butler für Evina (Bayern München)

 
17:26
67.
Gelbe Karte: Shabani (Bayern München)

 
17:24
65.

So kann das eigentlich nicht mehr lange gut gehen, der FCB-Nachwuchs spielt ein klein wenig mit dem Feuer.


 
17:22
63.
Gelbe Karte: Miller (Celtic Glasgow)

 
17:21
62.
Gelbe Karte: Pudic (Bayern München)

 
Bayern München
3
:
1

Celtic Glasgow
17:20
61.
3:1 Michael Johnston

Celtic verkürzt auf 1:3, weil die Münchner Abwehr etwas zu fahrig agiert: Nach einem guten Antritt von Broque Watson landet der Ball links im Sechzehner bei Michael Johnston. Der 18-Jährige macht ein paar Schritte Tempo, ehe der kraftvolle Abschluss ins linke untere Eck erfolgt.


 
17:18
60.
Spielerwechsel: Kollmann für Rausch (Bayern München)

 
17:11
51.

Bislang passiert im zweiten Durchgang wenig...


 
17:06
47.
Gelbe Karte: Rausch (Bayern München)

 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
17:04
46.
Spielerwechsel: Lewis Bell für Wallace Duffy (Celtic Glasgow)

 
17:00

Der Nachwuchs des FC Bayern München untermauert die Ansprüche in der Youth League und führt gegen Celtic Glasgow nach einer durchaus überzeugenden ersten Halbzeit mit 3:0.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
Bayern München
3
:
0

Celtic Glasgow
16:47
45.+1
3:0 Robbie Deas (Eigentor)

Kurz vor der Pause legen die Bayern gar noch das 3:0 nach: Nach einem perfekten Diagonalschlag links an den Strafraum arbeitet sich Batista Meier an seinem Gegenspieler vorbei und überwindet noch Celtic-Torwart Ryan Mullen. Kurz vor der Einschlag will Robbie Deas noch klärend einspringen, doch drückt der Spieler die Kugel dabei selbst endgültig über die Linie.


 
16:46
45.

Broque Watson marschiert noch einmal in den Strafraum, kommt aber gegen gleich mehrere Gegenspieler nicht zu einem erfolgreichen Abschluss. Der Schuss wird letzten Endes abgeblockt.


 
16:43
42.

Mit dem 2:0 in der Hand lassen es die Münchner in den letzten Minuten ruhiger angehen...


 
16:40
39.

Der Nachwuchs des FCB hat das Geschehen im Griff, ab und an preschen die nach den Gegentoren etwas mutiger gewordenen Glasgower aber gut nach vorn. Nun saust zum Beispiel ein abgefälschter Abschluss knapp links vorbei.


 
16:37
36.

Shabani jagt einen Schuss rechts im Strafraum aus spitzem Winkel knapp am langen Eck vorbei.


 
16:36
35.

Ryan Mullen hat schon wieder was zu tun - und pariert einen Volleyschuss von Evina nicht gut genug. Er hat aber Glück, dass Wintzheimer nicht mitgespielt hat.


 
Bayern München
2
:
0

Celtic Glasgow
16:32
31.

Das geht zu einfach, das ist von Celtic zu schlecht verteidigt - und das führt ins 2:0 für den FC Bayern: Nach einem Freistoß von der rechten Seite kriegen die Schotten die Kugel nicht weg. Felix Götze, der jüngere Bruder von Weltmeister Mario, stochert den Ball schließlich durch die Beine von Ryan Mullen ins Tor. Und wieder ärgert sich der Torwart...


 
16:30
28.

Torwart Ryan Mullen ärgert sich noch etwas - doch der Glasgower kann bei diesem Schuss nichts ausrichten.


 
Bayern München
1
:
0

Celtic Glasgow
16:27
26.
1:0 Evina

Kann man mal so machen: Mit etwas Glück landet der Ball bei einem Münchner Angriff im Zentrum bei Evina. Der 17-jährige Kameruner fackelt nicht lange und schließt mit links kraftvoll ab. Die Kugel wird womöglich noch minimal abgefälscht, hupft vor dem Tor noch einmal auf und schägt perfekt links unten ein.


 
16:26
25.

Gerade hat der FCB den Zugriff verloren, Celtic lässt den Ball laufen.


 
16:23
22.

Bei Glasgow geht viel über die linke Seite und den schnellen Michael Johnston. Oft entsteht dann auch ein klein wenig Torgefahr - so wie jetzt: Der Flügelspieler arbeitet sich bis an die Grundlinie vor und legt in den Rückraum zurück. Dort findet sich aber kein Abnehmer.


 
16:17
16.

Jetzt geht es schnell bei Bayern: Wintzheimer marschiert über die linke Seite und bedient Shabani im Zentrum. Der Spielgestalter fasst sich aus 20 Metern ein Herz - und prüft Schlussmann Ryan Mullen.


 
16:13
12.

Das Spiel ist insgesamt ausgeglichen, wenngleich die Deutschen mehr Schüsse gesetzt und mehr Druck machen. Die Schotten haben derweil die Ruhe weg und agieren mit gelassenem Passspiel.


 
16:09
8.

Celtic hantiert immer wieder mit langen Bällen, die FCB-Hintermannschaft verteidigt diese aber konsequent.


 
16:04
3.

Die Nachwuchsspieler der Münchner wagen sich durchaus früh ins Pressing und setzen die Schotten somit unter Druck.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:53

Helfen soll dabei unter anderem Früchtl im Tor, der ansonsten im Kader der Profis steht. Im Sturm läuft Wintzheimer auf, der eine starke Saison spielt: Vier Tore in vier Regionalliga-Einsätzen, zwölf Treffer in sieben Partien der A-Junioren-Bundesliga. Zuletzt traf er im Trikot der U-19-Nationalmannschaft gegen Nordirland doppelt.


 
15:51

Vier Punkte nach zwei Spielen - der FC Bayern ist gut in die Youth-League-Saison gestartet. Im Heimspiel gegen Celtic kann heute ab 16 Uhr schon ein großer Schritt zum Einzug in die K.-o.-Runde gemacht werden.


 
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 5 7
2 3 3 7
3   3 -4 3
4   3 -4 0
SPIELINFO
Anstoß:
18.10.2017 16:00 Uhr
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine