Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Island

 - 

Deutschland

 
Island

0:1 (0:1)

Deutschland
Seite versenden

Island
Deutschland
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.









U-17-EM: Stendera sichert DFB-Nachwuchs den zweiten Dreier

Deutsche U 17 mit Gruppensieg ins Halbfinale

Die deutsche U-17-Auswahl hat sich mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel Platz eins in der Gruppe A und damit den Einzug in das Halbfinale gesichert. Die Böger-Elf besiegte Island durch einen Treffer von Marc Stendera mit 1:0 und liegt nun mit vier Punkten Vorsprung vor Frankreich an der Spitze.

Orri Sigurour Omarsson im Laufduell mit Said Benkarit
Wie hier Said Benkarit gegen Orri Sigurour Omarsson war die deutsche Elf häufig einen Schritt schneller als die Isländer.
© Getty ImagesZoomansicht

DFB-Nachwuchstrainer Stefan Böger veränderte seine Startformation nach dem 1:0-Auftaktsieg gegen Georgien auf zwei Positionen: Brandenburger und Dittgen rückten auf die Bank. Für sie begannen die beiden Frankfurter Kempf und Stendera. Bei den Isländern setzte Trainer Gunnar Gudmundsson auf Birgisson, der beim 2:2 gegen Frankreich getroffen hatte. Für ihn musste Palsson weichen.

Anders als gegen Georgien zeigte die DFB-Auswahl gegen Island von Beginn an eine hohe Präsenz, gab durch Meyer einen ersten Warnschuss ab (2.), verringerte dann aber etwas das Tempo. Eine Großchance diente der Mannschaft nach 18 Minuten als Weckruf: Nach Flanke von Benkarit wurde ein Meyer-Schuss von der isländischen Abwehr geblockt. Zwei Minuten später zeigte sich das Team treffsicherer. Nach einem missglückten Klärungsversuch der Nordeuropäer kam der Ball zu Stendera, der ihn sich auf den linken Fuß legte und zum 1:0 einnetzte (20.).

Im weiteren Verlauf des ersten Durchgangs blieb die Böger-Elf das spielbestimmende Team, zeigte sich in der Chancenverwertung aber zu fahrlässig. Meyers Distanzschuss wurde von Hafsteinsson pariert (29.) und Goretzka verpasste das Ziel nach einem Konter über Brandt und Stendera deutlich (33.).

Den zweiten Durchgang begann der DFB-Nachwuchs etwas verhaltener. Entsprechend gehörte die erste Chance den Isländern: Sigurjonsson prüfte Schnitzler mit einem Freistoß aus über 30 Metern (45.). Das Team von Böger erhöhte daraufhin wieder den Druck, doch sowohl Dudziak allein vor Hafsteinsson als auch der eingewechselte Dittgen aus spitzem Winkel verpassten den zweiten Treffer (59.).

- Anzeige -

Da Benkarit und Dittgen in der 66. Minute den Ball auch in drei Versuchen nicht über die Linie brachten und auf Seiten der Isländer Thorsteinsson in der Schlussphase an Schnitzler scheiterte (80.+2), blieb es letztlich beim 1:0-Erfolg der deutschen Mannschaft.

Der reicht schon zum Gruppensieg, weil Frankreich und Georgien sich im zweiten Gruppenspiel 1:1 trennten. Am Donnerstag (19.30 Uhr) stehen noch die letzten Gruppenspiele an. Deutschland trifft dann auf Frankreich, Island kämpft gegen Georgien um das Weiterkommen.

In der Gruppe B gab es im Nachbarschaftsduell zwischen den Niederlanden und Belgien ein torloses Remis. Am Abend trennten sich Polen und Gastgeber Slowenien mit 1:1.

07.05.12
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Island
Aufstellung:
Hermannsson    
Traustason    
Birgisson    
Johannesson    
Finnbogason        

Einwechslungen:
57. Palsson für Birgisson
69. Thorsteinsson für Finnbogason
79. Omarsson für Johannesson

Trainer:
Gudmundsson
Deutschland
Aufstellung:
Schnitzler (3) - 
Itter (2,5) , 
Süle (2)    
Sarr (2) , 
Dudziak (2) - 
Goretzka (3)            
Kempf (4) - 
M. Meyer (2,5) , 
Stendera (2)            
Brandt (3,5)    
Benkarit (4,5)

Einwechslungen:
52. Brandenburger (3) für Goretzka
57. Dittgen (4) für Brandt
77. Ti. Werner für Stendera

Trainer:
Böger

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Stendera (20., Linksschuss)
Gelbe Karten
Island:
Finnbogason
(1. Gelbe Karte)
,
Traustason
(1.)
Deutschland U 17:
Goretzka
(1. Gelbe Karte)
,
Stendera
(1.)
,
Süle
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
07.05.2012 18:30 Uhr
Stadion:
SRC Stozice, Ljubljana
Zuschauer:
500
Schiedsrichter:
Emir Aleckovic (Bosnien-Herzegowina)
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -