Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.05.2015, 18:48

Trainingstipp: Übersteiger-Doppelpass

Spiele den Doppelpass mit dir selbst

Ein Trick ist gut, aber zwei sind besser! Nach diesem Motto kannst du mehrere Tricks zu einer Finte kombinieren - und so deine Gegenspieler komplett verwirren. Wie wäre es also zum Beispiel mit dem Übersteiger-Doppelpass?

Für diese Aktion solltest du den normalen Übersteiger bereits beherrschen.
Für diese Aktion solltest du den normalen Übersteiger bereits beherrschen.
© FD21Zoomansicht

Starte im langsamen Tempo dein Dribbling mit einer engen Ballführung. Beginne als Rechtsfuß deine Aktion mit einer Übersteigerbewegung des rechten Beins nach rechts über den Ball. Sofort wenn dein rechter Fuß rechts vom Ball aufsetzt, kickst du den Ball ohne Zwischenschritt mit deiner linken Fußinnenseite gegen die Innenseite des rechten Fußes.

Dabei soll dein Ball ähnlich wie bei einer Bande von deiner rechten Fußinnenseite nach vorne links prallen, sodass du den Ball mit einem anschließenden Tempodribbling schnell nach links-vorne mit dem linken Fuß dribbelnd mitnehmen kannst.

Versucht es auch mal so:

Schritt für Schritt: Übe die beiden Bewegungsteile zuerst einmal isoliert voneinander. Dies bedeutet, dass du zu Beginn mehrere Übersteigeraktionen hintereinander ausführst. Kicke anschließend deinen Ball während einer langsamen Vorwärtsbewegung zwischen deinen Fußinnenseiten hin und her. Danach sollte auch dir die Bewegungskombination beim Übersteiger-Doppelpass gelingen.

Beinwechsel: Führe die Aktion zur anderen Seite aus.

Abschluss suchen: Kombiniere die Aktion mit einem nachfolgenden Torschuss.

Darauf musst du achten:

- Für diese Aktion ist eine gute Koordination bzw. Feingefühl notwendig. Den Übersteiger als Einzelaktion sollte man beherrschen.

- Das Übersteigen und der sofort anzuschließende "Bandenkick" vom linken auf den rechten Fuß sollten ohne Unterbrechung/Zwischenschritt in einer flüssigen Bewegung erfolgen.

- Die Bewegungsaktion sollte am besten zuerst im langsamen Tempo mehrfach hintereinander ausgeführt werden.

- Der Kick vom linken auf den rechten Fuß erfordert eine gewisse Dynamik. Der Ball sollte demnach etwas härter/fester gegen die rechte Innenseite gekickt werden, damit der Ball nicht zu kurz in die neue Bewegungsrichtung abprallt.

- Sobald die Bewegung beherrscht wird, sollte diese Aktion auch einmal im Spiel angewendet werden!

Video zum Thema
Trainingstipp: Übersteiger-Doppelpass- 08.05., 18:47 Uhr
Spiele den Doppelpass mit dir selbst
Tricks kann man gar nicht genug auf Lager haben. Und wenn mal viele beherrscht, kann man diese auch gut kombinieren - so wie beim Übersteiger-Doppelpass.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine