Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.10.2017, 15:32

England dominiert Chile beim U-17-WM-Auftakt

BVB-Jungstar Sancho spielt groß auf - und ist bald weg

Erst eine Vorlage, dann zwei Tore: Jadon Sancho hat am Sonntag gleich bei seinem ersten U-17-WM-Einsatz sein großes Talent unter Beweis gestellt. Der englische Nachwuchs muss aber schon bald auf Borussia Dortmunds Sommerneuzugang verzichten.

Jadon Sancho
Starker Einstand bei der U-17-WM: Jadon Sancho.
© picture allianceZoomansicht

Die englische Nationalmannschaft ist am Sonntag wunschgemäß in die U-17-WM in Indien gestartet, und das hatte besonders mit Jadon Sancho zu tun: Der 17-Jährige, der kurz vor Ende der Sommertransferphase von Manchester City zu Borussia Dortmund gewechselt war, führte sein Team zu einem 4:0-Auftaktsieg gegen Chile.

Auf dem linken Flügel hatte Sancho immer wieder gute Szenen, die erste mit Ertrag schon in der fünften Minute: Mit einem Dribbling bereitete er das 1:0 durch Callum Hudson-Odoi (FC Chelsea) vor. Nach der Pause zeigte er dann selbst seine Abschlussqualitäten: Erst nutzte er einen Fehler von Chiles Keeper Julio Borquez aus, der ihm eine harmlose Hereingabe vor die Füße gelenkt hatte (51.); neun Minuten später schob er nach hübscher Vorarbeit von George McEachran (FC Chelsea) aus spitzem Winkel locker ins lange Eck ein - 3:0.

Kurz nachdem Sanchos Arbeitstag mit seiner Auswechslung in der 77. Minute schließlich geendet hatte, wurde es auf dem Rasen noch einmal kurios: Torwart Julio Borquez sah nach einer Notbremse außerhalb des Strafraums Rot, und weil sein Trainer schon dreimal gewechselt hatte, musste Mittelfeldspieler Branco Provoste ins Tor (80.). Dem unmittelbar folgenden, gut getretenen Freistoß von Angel Gomes (Manchester United) zum 4:0-Endstand schaute er gleich mal nur hinterher (81.).

Nach der Gruppenphase reist Sancho ab

In der Nachspielzeit zeigte Provoste noch einmal eine Parade, danach war Schluss: England ist nach dem Auftaktsieg in der Gruppe F vor den Spielen gegen Mexiko und Irak auf Achtelfinalkurs - das Sancho aber verpassen würde: Der BVB traf mit Englands Verband die Vereinbarung, dass der Youngster, der unlängst in der Bundesliga erstmals auf der Bank saß (beim 2:1 in Augsburg), nach der Vorrunde nach Dortmund zurückkehrt.

jpe

Diese Talente holten vor acht Jahren den Titel
Das wurde aus den U-17-Europameistern von 2009
Die U-17-Europameister von 2009
Die U-17-Europameister von 2009

2009 war das Jahr, in dem zuletzt eine deutsche U-17-Auswahl einen großen Titel holte. Bei der EM im eigenen Land gelang dem von Marco Pezzaiuoli gecoachten Nachwuchs gegen die Niederlande beim 2:1 der ganz große Coup. Viele Gesichter des damaligen Kaders sind heute gestandene Profis, einige wenige avancierten zu Stars, andere verschwanden in der Versenkung. Klicken Sie sich in einer Bilderreihe durch die Europameister von 2009.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Sancho

Vorname:Jadon
Nachname:Sancho
Nation: England
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:25.03.2000

U 17-Weltmeisterschaft - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1 England4:03
 
2 Irak1:11
 
  Mexiko1:11
 
4 Chile0:40

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine