Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.09.2017, 12:55

DFB-Coach Christian Wück verzichtet auf den Bayern-Keeper

Arp führt U 17 bei der WM an - Früchtl fehlt

DFB-Coach Christian Wück hat am Mittwoch seinen Kader für die U-17-WM vom 6. bis 28. Oktober in Indien nominiert. Das 21-köpfige Aufgebot wird von Hamburgs Jann-Fiete Arp angeführt, mit Bayern-Keeper Christian Früchtl fehlt ein bekannter Name aber auf der Kaderliste.

Jann-Fiete Arp
Jann-Fiete Arp führt das Aufgebot der U 17 bei der WM in Indien an.
© Getty ImagesZoomansicht

"Wir wollen den positiven Trend von der Europameisterschaft mit nach Indien nehmen", wird Wück auf der DFB-Website zitiert. Der 44 Jahre alte DFB-Trainer schaut mit großer Vorfreude auf das Turnier. "Die Weltmeisterschaft wird auf verschiedenen Ebenen eine große Aufgabe, an der die Spieler wachsen und reifen können. An unserer offensiven Spielweise möchten wir festhalten: Bei der EM haben wir einen Torrekord aufgestellt - jetzt wollen wir auch im weltweiten Vergleich zeigen, dass wir stets einen Treffer mehr als der Gegner erzielen können."

Bei der WM treffen die deutschen Junioren in der Gruppe C zum Auftakt auf Costa Rica (7. Oktober), drei Tage später heißt der Gegner Iran und am 13. Oktober geht es zum Abschluss der Gruppenphase gegen Guinea. Für das Turnier qualifiziert hat sich der deutsche Nachwuchs als Halbfinalist bei der diesjährigen EM in Kroatien.

Bei dem Turnier im Frühling spielte sich besonders Jann-Fiete Arp in den Vordergrund. Der Angreifer des HSV erzielte in fünf Partien sieben Treffer und sicherte sich dadurch den zweiten Platz in der Torjägerliste. Sein spätes Siegtor im Viertelfinale gegen die Niederlande ermöglichte der deutschen U 17 zudem die WM-Teilnahme. Der 17-Jährige steht längst im Fokus deutscher und europäischer Top-Klubs, doch der HSV hat nach der U-17-EM mit seinem Juwel verlängert. Der DFB ehrte Arp zudem mit der Fritz-Walter-Medaille in Gold als besten Spieler seines Jahrgangs.

"Der Kader setzt sich fast ausnahmslos aus Spielern zusammen, die bereits bei der EM durch ihre Leistung überzeugt sowie als Team hervorragend zusammengearbeitet haben", sagte Wück. "Zudem kehren einige Spieler zurück, die nach ihren Verletzungen wieder fit und in guter Form sind."

Wegen Neuer-Ausfall: Wück verzichtet auf Früchtl

Dagegen fehlt Christian Früchtl im Aufgebot. Allerdings nicht wegen mangelnder Leistungen des 1,93 Meter großen Bayern-Keepers - im Gegenteil. Vielmehr verhinderte die Verletzung von Weltmeister Manuel Neuer eine Nominierung Früchtls. Der Bayern-Keeper fällt nach einer Operation wegen eines Haarrisses im linken Fuß bis Jahresende aus, so dass Früchtls Dienste beim FCB gefragt sind.


Der Kader der deutschen U17 für die WM in Indien

Tor: Luis Klatte (Hertha BSC), Luca Plogmann (Werder Bremen), Marian Prinz (Bayer 04 Leverkusen)

Abwehr: Dominik Becker, Yann Aurel Bisseck (beide 1. FC Köln), Jan Boller (Bayer 04 Leverkusen), Pascal Hackethal (Werder Bremen), Kilian Ludewig (RB Leipzig), Lars Lukas Mai, Alexander Nitzl (beide FC Bayern München)

Mittelfeld: Elias Abouchabaka, Erik Majetschak (beide RB Leipzig), Sahverdi Cetin (Eintracht Frankfurt), Yannik Keitel (SC Freiburg), John Yeboah (VfL Wolfsburg)

Sturm: Jann-Fiete Arp (Hamburger SV), Noah Awuku (Holstein Kiel), Dennis Jastrzembski, Jessic Ngankam (beide Hertha BSC), Nicolas-Gerrit Kühn (RB Leipzig), Maurice Malone (FC Augsburg)

Auf Abruf: Eric Hottmann, Jose-Enrique Rios Alonso (beide VfB Stuttgart), Charles-Jesaja Herrmann (VfL Wolfsburg), Robin Kehr (Borussia Dortmund), Stephan Mensah (Karlsruher SC), Daniel Asante Owusu, Joshua Vagnoman (beide Hamburger SV), Julian Rieckmann (Werder Bremen), Okan Mete Yilmaz (FC Schalke 04)

jer

Alle Gewinner der Fritz-Walter-Medaille
Havertz siegt! Diese Jungstars holten Gold
Die Gewinner der Fritz-Walter-Medaille in Gold

Seit der Saison 2004/05 würdigt der DFB mit der Fritz-Walter-Medaille herausragende sportliche Leistungen von deutschen Nachwuchsnationalspielern. Im Folgenden finden Sie alle Medaillenträger der Jahrgänge U 17, U 18 und U 19 - im Bild immer der Goldgewinner (Vereinsangabe zum Zeitpunkt der Auszeichnung). Wer startete danach durch? Um wen wurde es ruhiger? Und wer holte sich die Auszeichnung gleich zweimal?
© imago/Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Arp

Vorname:Fiete
Nachname:Arp
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:06.01.2000

weitere Infos zu Früchtl

Vorname:Christian
Nachname:Früchtl
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:28.01.2000


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine