Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.05.2015, 17:08

Wormuth benennt Kader für das Turnier in Neuseeland

Mit Brandt und Co. zur U-20-WM - aber ohne Selke

DFB-Trainer Frank Wormuth hat den U-20-Kader für die Weltmeisterschaft in Neuseeland bekanntgegeben. Aus der Bundesliga sind unter anderem der Leverkusener Julian Brandt, Levin Öztunali von Werder Bremen und Frankfurts Marc Stendera dabei, ein Spieler ist im Ausland aktiv. Bremens Stürmer Davie Selke hingegen wurde nicht nominiert - auf eigenen Wunsch.

Julian Brandt
Fliegt am 25. Mai zur U-20-WM nach Neuseeland: Leverkusens Julian Brandt.
© ImagoZoomansicht

Zehn Tage vor dem Abflug zur U-20-WM nach Neuseeland hat DFB-Coach Frank Wormuth den Kader für das anstehende Turnier präsentiert. Wie zu erwarten war, finden sich einige Akteure im Kader, die im letzten Jahr die U-19-Europameisterschaft in Ungarn gewannen. Wormuth ist optimistisch, dass es auch in diesem Jahr zu einem Erfolg reicht: "Ich bin zuversichtlich, dass wir eine gute Rolle bei der WM spielen werden. In unserem Kader befinden sich sechs Spieler aus der Bundesliga, vier aus der 2. Bundesliga, vier aus der 3. Liga und sieben aus der Regionalliga. Das ist eine sehr gute Mischung." Bei welchem Abschneiden er das Turnier als "erfolgreich" verbuchen würde, verrät Wormuth auch: "Als deutsche Nationalmannschaft fahren wir nicht nur zum Mitspielen nach Neuseeland. Für uns wäre die WM ein Erfolg, wenn wir ins Halbfinale einziehen"

Selke verzichtet auf WM - für Leipzig

Aus der höchsten deutschen Spielklasse sind Julian Brandt (Bayer Leverkusen), Levin Öztunali (Werder Bremen), Marc Stendera (Eintracht Frankfurt), Marc-Oliver Kempf (SC Freiburg) und Jeremy Dudziak (Borussia Dortmund) nominiert. Der Noch-Bremer Davie Selke hingegen ist nicht dabei. Lange Zeit kämpfte Wormuth um den Stürmer, der sich jedoch - der Empfehlung seines zukünftigen Arbeitgebers RB Leipzig folgend - dazu entschlossen hat, auf das Turnier zu verzichten. Der 20-Jährige will sich voll auf die Vorbereitung für die nächste Saison mit seinem neuen Verein konzentrieren. Als einziger "Legionär" steht Hany Mukhtar im Aufgebot: Der frühere Berliner spielt seit dem Winter für Benfica Lissabon.

In Neuseeland trifft die deutsche Auswahl in der Gruppenphase auf Fidschi (1.6.), Usbekistan (4.6.)und Honduras (7.6.).

Der deutsche Kader für die U-20-Weltmeisterschaft

Tor: Daniel Mesenhöler (1. FC Köln), Marvin Schwäbe (1899 Hoffenheim), Michael Zetterer (Werder Bremen)

Abwehr: Kevin Akpoguma (1899 Hoffenheim), Thomas Hagn (SpVgg Unterhaching), Marc-Oliver Kempf (SC Freiburg), Grischa Prömel (1899 Hoffenheim), Niklas Stark (1. FC Nürnberg), Anthony Syhre (Hertha BSC), Maximilian Wittek (1860 München)

Mittelfeld: Robert Bauer (FC Ingolstadt), Hany Mukhtar (Benfica Lissabon), Matti Steinmann (Hamburger SV), Marc Stendera (Eintracht Frankfurt), Julian Weigl (1860 München)

Angriff: Julian Brandt (Bayer 04 Leverkusen), Jeremy Dudziak (Borussia Dortmund), Tim Kleindienst (Energie Cottbus), Felix Lohkemper (VfB Stuttgart), Levin Öztunali (Werder Bremen), Marvin Stefaniak (Dynamo Dresden)

kon

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Wormuth

Vorname:Frank
Nachname:Wormuth
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine