Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

13.09.2013, 23:09

Testspiel in Bocholt

U 16 verliert deutlich gegen Belgien

Die U16-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben ihr erstes Testspiel gegen Belgien klar verloren. In Bocholt unterlag das Team von DFB-Trainer Stefan Böger mit 1:4 (1:1). Am Montag steht in Beringen das zweite Duell gegen die belgische Auswahl an.

- Anzeige -
Klare Sache: Die belgischen Youngster schießen die DFB-Elf ab.
Klare Sache: Die belgischen Youngster schießen die DFB-Elf ab.
© Getty Images Zoomansicht

Belgien zeigte gegen Deutschland, dass derzeit nicht nur die A-Mannschaft, die ja mit vielen Stars (Hazard, Fellaini, Lukaku, de Bruyne...) gespickt ist, sondern auch die Jugend bestens kicken kann.

Nando Nostlinger (40.), Alper Ademoglu (46.) und Brian Roekens (53. und 76.) erzielten die Tore für Belgien. Salih Özcan (11.) hatte die deutschen Juniroen zunächst in Führung gebracht.

"Den Start in die Saison haben wir uns natürlich anders vorgestellt", sagte Böger: "Wir haben sehr gut angefangen, aber viele Chancen zum 2:0 ausgelassen. In der Pause hat Belgien dann komplett durchgewechselt und das Spieltempo war sehr hoch. Man hat der Mannschaft angemerkt, dass sie das erste Mal zusammen gespielt hat."

Bereits am Montag (ab 18 Uhr) erhält die deutsche Auswahl auswärts in Beringen die Möglichkeit zur Revanche.

13.09.13
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Livescores

- Anzeige -

- Anzeige -