Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

15.04.2013, 17:45

Sorg könnte die U 19 übernehmen

Ziege bleibt beim DFB

Der Vertrag bis 2014 ist noch nicht unterschrieben, aber nach kicker-­Informationen ergaben dieser Tage die finalen Gespräche: Christian Ziege (41) wird ein weiteres Jahr beim DFB bleiben und seinen aktuellen U-19-Jahrgang weiter betreuen. Den nachfolgenden Jahrgang soll ein Trainer vom FC Bayern übernehmen.

- Anzeige -
Christian Ziege
Weiterhin für den DFB an der Seitenlinie unterwegs: Christian Ziege.
© picture alliance Zoomansicht

Die künftige U 20 soll aufgewertet werden und neben der Internationalen Spielrunde weitere hochwertige Länderspiele absolvieren. Der 41-jährige Ziege steht seit Mai 2011 in Diensten des Verbandes.

Neuer U-19-Nationaltrainer soll Marcus Sorg werden. Der 47-Jährige, einst glückloser Nachfolger des heutigen DFB-Sportdirektors Robin Dutt als Cheftrainer des SC Freiburg, trainiert aktuell die U 17 des FC Bayern. Wie alle U-Trainer soll auch Sorg zunächst für ein Jahr unterschreiben.

Demnach wäre in Dutts Stab nur noch die Planstelle bei der U 16 frei. Die U 21 soll weiter Rainer Adrion trainieren, Ziege die U 20, Sorg die U 19, Stefan Böger geht mit seinem Jahrgang weiter in die U 18, Christian Wück in die U17, Frank Engel bleibt U-15-Coach.

Michael Pfeifer

15.04.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ziege

Vorname:Christian
Nachname:Ziege
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Unterhaching

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -