Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

28.03.2013, 20:33

U 16: 2:1-Sieg gegen die Niederlande

Wück-Elf schlägt Oranje-Nachwuchs

Die deutsche U 16 hat sich in ihrem zweiten Spiel beim Juniorenturnier in Frankreich gegen die Niederlande mit 2:1 (0:1) durchgesetzt. Dank des Erfolgs in Montaigu hat Deutschland im Kampf um den Turniersieg wieder alle Chancen. Zum Auftakt am Dienstag hatte die Wück-Elf noch äußerst unglücklich mit 0:1 gegen Chile verloren.

- Anzeige -
Torschützen gegen die Niederlande: Cedric Teuchert (li.) und Ole Käuper.
Torschützen gegen die Niederlande: Cedric Teuchert (li.) und Ole Käuper.
© imago Zoomansicht

Anthony Berenstein (32.) hatte Oranje mit einem 25-Meter-Schuss zunächst in Führung gebracht, die Niederländer gingen mit der verdienten Führung in die Halbzeit. Nach der Pause wusste sich das deutsche Team zu steigern und drehte dank der Treffer des Nürnbergers Cedric Teuchert (55.) und Bremens Ole Käuper (70., Foulelfmeter) die Partie.

Beim 2:1 waren die Niederländer nur noch zu zehnt, da Panteleimon Hatzidiakos (64.) die Gelb-Rote Karte gesehen hatte. "Wir haben aufgrund einer Leistungssteigerung das Spiel verdient mit einem Tor Unterschied gewonnen", erklärte Wück nach dem Spiel.

Am Samstag (ab 15 Uhr) steht das abschließende Gruppenspiel gegen England auf dem Programm. In der Parallelgruppe treffen Gastgeber Frankreich, Portugal, Japan und die Türkei aufeinander. Abgeschlossen wird das Turnier am Ostermontag mit Platzierungsspielen.

28.03.13
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Livescores Live

- Anzeige -

- Anzeige -