Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

28.01.2013, 13:14

33. Auflage des U-15-Turniers in Ochtrup

1899-Nachwuchs triumphiert in Ochtrup

Mit einem Erfolg von 1899 Hoffenheim endete das 33. Hallenturnier um den Volksbank-Cup in Ochtrup. Die C-Junioren aus dem Kraichgau setzten sich im Turnierverlauf gegen die Nachwuchsteams zahlreicher Bundesligisten durch, im Finale hatte der Hamburger SV das Nachsehen.

- Anzeige -

C-Junioren 2012 in Ochtrup
Alljährliches Spektakel in Ochtrup: Das C-Junioren-Turnier mit Top-Teams aus ganz Deutschland.
© Veranstalter Zoomansicht

Mit dem höchsten Turniersieg führten sich die Hamburger am Sonntagvormittag gleich gut ein. 9:0 hieß es gegen die Mannschaft der gastgebenden Arminia aus Ochtrup. Ganz so reibungslos sollte es aber auch für die Hanseaten nicht weitergehen. Im vorgezogenen Nordderby gegen Werder Bremen - am Sonntag gab es dieses Duell auch in der Bundesliga - trennten sich beide nach einem spektakulären Spiel mit einem 4:4-Unentschieden. Auch gegen den 1. FC Nürnberg holte der HSV beim 2:2 nur einen Zähler. Das reichte jedoch, um in der Gruppe A als Erster gemeinsam mit den zweitplatzierten Bremern ins Halbfinale einzuziehen. Das Nachsehen hatten die Nürnberger, die punktgleich mit Werder nur aufgrund der weniger geschossenen Tore ausschieden. Außerdem blieben hier Schalke, Mönchengladbach und die Ochtruper auf der Strecke.

Ergebnisse & Tabellen auf FD21.de

In Gruppe B startete Hoffenheim mit einem 2:5 gegen Hannover 96 denkbar schlecht. Doch die TSG-Kicker steigerten sich, gewannen die nächsten vier Spiele und sicherten sich so den Gruppensieg. Den gab Hannover in der letzten Gruppenpartie mit einem 2:2 gegen Fortuna Düsseldorf aus der Hand - das Weiterkommen hatten die 96er schon vorher sicher. Neben Düsseldorf schieden auch Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen aus, der FC St. Pauli blieb ohne Punktgewinn.

Im Halbfinale behielten dann beide Gruppensieger die Oberhand und trafen sich zum Turnierabschluss im Finale. Mit dem besseren Ende für die Hoffenheimer, die sich in einem weiteren torreichen Spiel gegen den Hamburger SV mit 5:3 durchsetzten.

28.01.13
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Livescores

- Anzeige -

- Anzeige -