Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

01.03.2012, 11:55

U 19: Europameister soll Trainer werden

Möller steht in den Startlöchern

Matthias Sammer ist Sportdirektor, im Trainerbereich sind Steffen Freund und Christian Ziege eingebunden. Nun steht ein weiterer Europameister von 1996 kurz vor einem Engagement im Juniorenbereich des DFB: Andreas Möller hospitiert bei der U 19 - spätere Verpflichtung nicht ausgeschlossen.

Andreas Möller
Bald im DFB-Juniorenbereich als Trainer verantwortlich? Andreas Möller.
© imagoZoomansicht

Es sollte sein erster "Ernstfall" werden, doch der geplante Test der deutschen U-19-Junioren am Dienstag in Kroatien fiel dem Streik am Frankfurter Flughafen zum Opfer und wurde abgesagt. Also muss Andreas Möller (44) noch bis zum 18. April warten, wenn die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch zum letzten Test vor der EM-Qualifikation im Mai in Tschechien antritt.

Immerhin einen Lehrgang hat der Europameister von 1996 als Assistent bereits mit der U 19 absolviert, bis zum Saisonfinale soll Möller diesen Jahrgang als Hospitant begleiten. "Gegenseitiges Beschnuppern" nennt es der der 44-Jährige, der sich mit den Inhalten und Abläufen in der Verbandsarbeit vertraut macht, "mal sehen wie es sich entwickelt".

Ich bin ja ein Kind des DFB.Andreas Möller

- Anzeige -

Möller hält sich über seine weitere Zukunft noch zurück, es scheint aber darauf hinauszulaufen, dass der 85-malige Nationalspieler ab Sommer den Stab der Juniorennationaltrainer verstärkt. Nach Steffen Freund (U 16) und Christian Ziege (U 18) wäre Möller der dritte seiner einstigen Europameister-Kollegen, die DFB-Sportdirektor Matthias Sammer in sein Team holt.

Der frühere Profi von Eintracht Frankfurt, Borussia Dortmund, Schalke 04 und Juventus Turin hatte 2005 seine Lizenz als Fußballlehrer erworben, war danach bei Viktoria Aschaffenburg im Management und als Trainer tätig. Seine letzte offizielle Station als Manager bei Kickers Offenbach endete am 30. April 2011 mit Möllers Rücktritt. Seine Zukunft aber sieht er "eher im Trainerbereich". Also in Kürze beim Verband? "Ich bin ja ein Kind des DFB", so Möller vielsagend. Vor seiner Karriere in der A-Nationalelf hatte er auch 24 Juniorenländerspiele absolviert und war 1987 Vize-Weltmeister mit der U 20.

01.03.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Möller

Vorname:Andreas
Nachname:Möller
Nation: Deutschland
Verein:Viktoria Aschaffenburg

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -