Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
01.07.2011, 09:27

Drittes Spiel in Folge ohne Gegentor

4:0 gegen USA - Freund-Elf spaziert ins Viertelfinale

Nach den drei klaren Vorrundensiegen gegen Ecuador, Burkina Faso und Panama ging es für die deutsche U17 gegen die USA im Achtelfinale in die K.o.-Phase. Dabei hielt die Mannschaft von Steffen Freund dem Druck mühelos Stand und siegte mit 4:0. Schon zur Pause führten der deutsche Nachwuchs 3:0 - im Viertelfinale wartet nun England, das Argentinien im Elfmeterschießen bezwang.

Samed Yesil und Mitchell Weiser
Auftrag erfüllt: Die deutsche U17 ist auf Viertelfinalkurs - Samed Yesil und Mitchell Weiser jubeln über ihre Tore gegen die USA.
© picture-allianceZoomansicht

U-17-Trainer Steffen Freund musste den Rot-gesperrten Okan Aydin ersetzen, doch schon vor der Partie hatte er klargestellt, dass seine Mannschaft personelle Sorgen kompensieren könne.

Dass sie dazu tatsächlich im Stande ist, belegten die ersten 45 Minuten: Die deutschen Nachwuchskicker übernahmen vom Anpfiff weg das Kommando und hatten auch die ersten Chancen. Ducksch verzog in der Anfangsviertelstunde noch hauchdünn, doch dann war Abwehrmann Koray Günter zur Stelle. Nach einer ungenügend geklärten Ecke flankte Aycicek maßgenau auf den Kopf des Dortmunders, der den Ball im langen Eck versenkte.

Jetzt waren die Deutschen gegen die US-Boys klar überlegen und münzten diese Dominanz per Doppelschlag vor der Pause auch in Tore um: Der Kölner Mitchell Weiser machte in der 40. Minute das 2:0, und der Leverkusener Torjäger Samed Yesil erhöhte drei Minuten später auf 3:0.

Obwohl das Spiel schon nach 45 Minuten entscheiden war, spielte die deutsche U17 nach dem Wechsel munter weiter nach vorne - Ducksch besorgte mit seinem zweiten Turniertreffer das 4:0 und erstickte damit alle Hoffnungen der US-Amerikaner im Keim.

Am Montagabend steht für die Freund-Elf das nächste K.o-Spiel an: Im Viertelfinale trifft die DFB-Elf auf nun auf England, das Argentinien im Elfmeterschießen mit 4:2 bezwang.


Deutschland - USA 4:0 (3:0)

Deutsche Aufstellung: Odisseas Vlachodimos (VfB Stuttgart) - Kaan Ayhan (Schalke 04), Nico Perrey (Arminia Bielefeld), Cimo Roecker (Werder Bremen), Koray Günter (Borussia Dortmund) - Mitchell Weiser (1. FC Köln), Emre Can (FC Bayern), Levent Aycicek (Werder Bremen), Robin Yalcin (VfB Stuttgart) - Samed Yesil (Bayer Leverkusen), Marvin Ducksch (Borussia Dortmund)

Tore: 1:0 Günter (20.), 2:0 Weiser (40.), 3:0 Yesil (43.), 4:0 Duksch (50.)

Gelbe Karten: Günter, Yesil, Rani Khedira

Eingewechselt: 58. Fabian Schnellhardt (1. FC Köln) für Aycicek, 69. Rani Khedira (VfB Stuttgart) für Yesil, 79. Mirco Born (Twente Enschede) für Weiser

Bank: Thomas Dähne (Red Bull Salzburg), Cedric Wilmes (Borussia Dortmund), Koray Kacinoglu (MSV Duisburg), Noah Korzowski (Schalke 04), Nils Quaschner (Hansa Rostock), Sven Mende (VfB Stuttgart)

Rotsperre: Okan Aydin (Bayer Leverkusen)

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun