Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.11.2010, 20:23

Deutschland gewinnt in Unterzahl gegen Italien

Terrazzino leitet Erfolg ein

Die U20 ist derzeit nicht zu stoppen und eilt von Erfolg zu Erfolg. Das Team von Trainer Frank Wormuth gewann trotz 55-minütiger Unterzahl in Figline Valdarno 2:1 (1:0) gegen Gastgeber Italien. Für das DFB-Team war es der vierte Sieg im vierten Spiel im Rahmen der internationalen Spielrunde.

Marco Terrazzino
Erzielte den ersten Treffer für Deutschland: Hoffenheims Marco Terrazzino.
© imagoZoomansicht

Vor rund 3000 Zuschauern sorgte der Hoffenheimer Marco Terrazzino (27.) für die Halbzeitführung. Nach dem Platzverweis gegen Schlussmann Fabian Giefer (Bayer Leverkusen) in der 35. Minute erhöhte Marco Stiepermann von Borussia Dortmund mit einem tollen 40-Meter-Schuss (63.) auf 2:0. Italien kam durch Nicolao Dumitru (70.) nur noch zum Anschlusstreffer. Der eingewechselte Christoph Kramer (Bayer Leverkusen) sah in der 90. Minute die Gelb-Rote Karte.

In der Tabelle liegt das DFB-Team mit zwölf Punkten klar vor Italien und Polen (jeweils drei Punkte). In den abschließenden Begegnungen der Spielrunde trifft Deutschland erneut auf Italien (9. Februar 2011) und Polen (24. März 2011).

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Livescores Live


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine